Computer und Kommunikation 07.12.2019

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Wenn Hacker Herzschrittmacher manipulieren

Bei einem Hackerangriff auf einen Herzschrittmacher kann es um Leben und Tod gehen. Um gefährliche Manipulationen zu vermeiden, sollen in Europa viele medizinische Geräte zukünftig nur noch auf den Markt kommen, wenn sie von einer unabhängigen Stelle getestet wurden. Von Achim Killer

Das Info-Update
Superrechner in Norddeutschland +++ Neues zu Huawei aus den USA, dem Vereinigten Königreich und Deutschland +++ 75.000 US-Dollar für ein altes Videospiel +++ Britische Regierungsdokumente bei Reddit +++ Facebook droht Ungemach im Patentstreit mit Blackberry +++ Googles Umgang mit Mitarbeitern Von Piotr Heller

Digitales Logbuch – Endgerät
Krebsforschungsdatenbanken – Gespräch mit Frank Ückert, Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg

c’t uplink 30.4

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Sailfish, Smart-TVs und der Abschied von Windows 7

Das Ende ist nah! Am 14. Januar kommen die letzten Updates für Windows 7. Warum es eine schlechte Idee ist das alte Betriebssystem weiterhin zu nutzen, weiß Jan Schüssler.

Ein Klassiker in der c’t ist der große TV-Test zum Jahresende. Unsere Bildschirmexpertin Ulrike Kuhlmann hat sich Geräte ab 390 € angeschaut und kann sagen, worauf es beim Fernseherkauf zu achten gilt. (ab 20:08)

Es ist öde in der Landschaft der Handybetriebssysteme, denn Android und iOS dominieren den Markt. Keywan Tonekaboni hat das Duopol verlassen und die Alternative Sailfish mitgebracht. (ab 39:30)

CC2 (Audio) – Folge 622

Audio

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe der CC2-Audio-Folge gibt es hier zum Download: cc2.tv

Begrüßung
Mal wieder Zuhörer und Zuhörerinnen. Ohne viel zu reden.

Selbstfahrende und selbst fliegende Vehikel
Die selbststeuernden Mobile kommen ganz sicher. Aber würden sich die Deutschen wirklich einem solchen führerlosen Gerät anvertrauen? Zurzeit wohl eher nicht.

Julia
Eine (fast) neue Programmiersprache rückt so langsam in den Sichtbereich derer, die Anwendungen erstellen. Ein kleiner Überblick was Julia zu bieten hat.

Google hat sich mit “Nest” selbst ein Ei gelegt 😉
Diese Überwachungssysteme ermöglichten es, nach Eigentümerwechsel, nach wie vor auf den Live-Stream reifen und der neue Besitzer bekam die gespeicherten Bilder aus der Cloud des Vorbesitzers.

Giftige Kassenzettel
Wenn künftig Kinder ein Gummibärchen oder sie ein Brötchen kaufen muss der Händler ihnen einen Kassenbon aushändigen – ob sie wollen oder nicht. Doch leider sind die heutigen Bons giftig und damit Sondermüll!

Google oder der bestohlene Dieb
Die internen Berichte zu den Tests mit den Google-Quantencomputer bei der NASA sollten nicht an die Öffentlichkeit kommen. Doch die fleißige Suchmaschine fand diesen Bericht und hat ihn fleißig verteilt.

Läden ohne Kassierer und die Zukunft der “richtigen” Läden
Wie es weiter gehen kann mit dem Einzelhandel und ob er gegen den Online-Handel auch künftig bestehen kann ist in den Focus einer Forschungsgruppe gerückt. Wird es künftig noch “richtige” Läden geben?

Am Ende ist Schluss
Nochmal der Hinweis, dass die Namensnennung von Spendern einer eindeutigen Erlaubnis bedarf.

Je nach Browser (HTML5-Support) bzw. Plugin, hier noch die Streams:

MP3:

OGG:

BR Computermagazin 01.12.2019

Audio

#Podcast #BRComputermagazin

Und hier noch kurz die neue Ausgabe vom “BR Computermagazin

Bundesverfassungsgericht – Grundsatzurteil zum Recht auf Vergessen(werden) / Börsengang – Was steckt alles hinter dem chinesischen Alibaba-Konzern? / Zukunftspreis – Wie das Münchner Startup Celonis zu einem der wertvollsten deutschen Tech-Unternehmen wurde / Black Friday – Cyberschützer beobachten Boom an Hackerattacken / Virtual-Reality – Wie Kühe in Russland mit Daten-Brillen ausgetrickst werden

Computer und Kommunikation 30.11.2019

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

“Es ist möglich, die Daten anonym zu halten”

Die Frage sei nicht ob, sondern wie die Blockchain datenschutzkonform das Speichern von personenbezogenen Daten ermögliche, sagte die Rechtsanwältin Olga Stepanova im Dlf. Denn die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) schreibt das Recht auf Vergessen fest – die Blockchain vergisst aber nicht. Olga Stepanova im Gespräch mit Maximilian Schönherr

Das Info-Update
Der SMS-Nachfolgestandard RCS weist Sicherheitslücken auf +++ Richter stärken das “Recht auf Vergessen” im Internet +++ Viele Online-Dienste sind nicht Datenschutzkonform +++ Das 4G-Netz weist weiter große Lücken auf +++ China verbietet mit KI hergestellte Fake-News +++ Bei Apple gehört die Krim zu Russland +++ Twitter will inaktive Accounts löschen +++ Von Michael Stang

Digitales Logbuch – Atmen Sie aus
Die Bugs der 1990er Jahre sind noch unter uns. Die Deepsec Konferenz Wien
Eine Welt? Ein Internet? Von wegen! Das 14. Internet Governance Forum, Berlin

c’t uplink 30.3

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Unsere eigenen PCs

Nachdem wohl nicht nur Keno den Herbst genutzt hat, um sich einen optimalen PC zusammenzuschrauben, sprechen die uplink-Moderatoren nun einmal über ihre PCs. Nach einem kurzen Blick zurück zu den Anfängen, kann erst einmal jeder vorstellen, was für ein Gerät er zuhause unterm Tisch stehen hat. Wenn es um deren Alter geht, kommt keine an Michael Wieczorek und seine Sammlung heran.

Schließlich sprechen wir darüber, auf welche Betriebssysteme wir schwören und vor allem auch, warum. Wozu und wie oft wir die Geräte anschalten kommt ebenso zur Sprache, wie die Frage nach den wichtigen Peripherie-Geräten Display und Tastatur. So kommen wir auf ganz unterschiedliche Bildschirm-Auflösungen und auch bei der Frage, wieviel LED-Beleuchtung nötig ist, sind wir uns nicht einig. Schließlich werden auch noch die Namen der Laufwerke offengelegt.

Bitte nehmt an unserer großen c’t-uplink-Umfrage teil und helft uns, c’t uplink besser zu machen. Außerdem könnt ihr darüber bei unserer großen Prediction-Folge zum Jahresende mitmachen und uns eure Vorhersagen fürs nächste Jahr mitteilen: ct.de/uplink-umfrage

Die Teileliste von Kenos-PC findet ihr hier: https://www.heise.de/preisvergleich/?…

Mit dabei: Martin Holland, Merlin Schumacher, Jan-Keno Janssen, Achim Barczok und Michael Wieczorek

CC2 (TV) – Folge 257

Video

#Podcast #CC2

Hier gibt es Infos zur neuesten Ausgabe von cc2.tv

Der automatische Kameramann
Für einfache Aufgaben kann man schon heute einen Roboterkopf unter eine Kamera montieren, der automatisch das Objekt verfolgt und auch selbständig den Zoom bedienen kann. PIXIO ist ein System welches aus drei Baken, dem Stativkopf und einem Sender (Uhr genannt) besteht. Damit können viele Aufgaben automatisiert werden die man bei einfachen Aufnahmen benötigt. Einen Kameramann ersetzt diese Technologie aber noch lange nicht.

Energie aus der Luft
Nie mehr eine Stromrechnung bezahlen – so weit sind wir noch lange nicht. Jenseits aller Ideen, die noch auf einen reproduzierbaren Beweis warten und deren Nichtrealisierbarkeit zum Teil mit Verschwörungstheorien erklärt werden kann man dennoch ein ganz klein wenig Energie “einfach so aus der Luft” holen. Ein Experiment zum Nachmachen zeigt, dass es geht.