c’t uplink 27.9

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Die besten Stromspar-Tipps

Wusstet Ihr, dass es im Jahr weniger als drei Euro kostet, jeden Tag ein Smartphone aufzuladen? Und dass viele Kühlschränke dagegen mehr als 100 Euro im Jahr verpulvern? Bei c’t uplink stellen die Experten Urs Mansmann, Christof Windeck und Jörg Wirtgen etliche Tipps vor, wie man bei Computer-Hardware und Elektrogeräten Strom sparen kann – davon profitiert nicht nur das Bankkonto, sondern auch die Umwelt.

So amortisiert sich beispielsweise der Austausch einer Glühlampe durch eine LED-Lampe schon nach kurzer Zeit. Eine Solaranlage auf dem Balkon bringt dagegen eher weniger. Außerdem kommen wir unauffälligen Stromfressern auf die Spur – ein eingeschalteter AV-Receiver kann beispielsweise über 100 Watt ziehen, auch wenn er gerade gar keinen Ton ausgibt.

Mit dabei: Jan-Keno Janssen, Urs Mansmann, Christof Windeck, Jörg Wirtgen

c’t uplink 27.8

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Externe SSDs, DSGVO & Meditations-Apps

Unser Speicherspezialist Lutz Labs hat externe SSDs in der aktuellen Ausgabe c’t uplink mitgebracht. Darunter sind ganz einfache Modelle, die sich gut als schnelles Speichermedium für große Datenmengen eignen, aber auch welche mit integrierter Verschlüsselung.

Heise-Justiziar Joerg Heidrich spricht über seinen DSGVO-Selbstversuch. Er hat 30 Unternehmen mit dem c’t-Folterfragebogen ct5F aufgefordert, die über ihn gespeicherten Daten herauszurücken. Die Antworten waren höchstuntscherschiedlich und bisweilen ziemlich überraschend.

Hannes A. Czerulla ist sehr entspannt, seit er für c’t Meditations-Apps für Android und iOS getestet hat. Er erzählt, was die Apps und Anbieter über “Ommmmm” hinaus können. Wer noch eine Inspiration für ein beruhigendes Online-Video zum Meditieren sucht: Unsere Kollegen von heise online lassen gerade in ihrem Smart Garden ein bisschen Basilikum wachsen:Hier gibts den Fortschritt als Blog und Livestream: https://heise.de/-4429049

Mit dabei: Merlin Schumacher, Hannes Czerulla, Lutz Labs, Joerg Heidrich

c’t uplink 27.7

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Ikea Tradfri mit Hue verbinden, Oculus Quest, gute Handy-Games

Ist das nun doch der verspätete Durchbruch für VR? Unser Virtual-Reality-Guru Jan-Keno Janssen hat die neue Oculus Quest getestet und ist vom Ergebnis begeistert. Endlich keine Kabel mehr, gutes Tracking – und das für nur 450 Euro.

Mit mobilem Gaming hat sich auch Julius beschäftigt und stellt die Lieblingstitel der Redaktion für Android und iOS vor. Hier werden auch alteingesessene PC-Spieler und Konsoleros glücklich, denn In-Game-Käufe und Freemium-Modelle sind tabu.

Geld sparen kann man auch mit Svens Tipps zu smarten Lichtsystemen. Kann ich verschiedene Systeme wie Philips Hue und die preiswerten Leuchten von Ikea Tradfri mischen? Und was sind eigentlich die Unterschiede zwischen billig und teuer? Sven weiß die Antwort in der neuen Folge von c’t uplink.

c’t uplink 27.6

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Praxistest: Wer braucht E-Scooter?

Alle reden über E-Scooter, wir auch — aber wir reden nicht nur, sondern haben uns wirklich intensiv damit beschäftigt: Stefan Porteck und Jan-Keno Janssen sind rund 150 Kilometer mit Elektro-Tretrollern gefahren. In der aktuellen c’t-Uplink-Folge berichten sie über ihre Erfahrungen und erklären, wie und ob man vorhandene E-Scooter wie den populären Xiaomi M365 legalisiert bekommt. Außerdem sprechen sie über Firmware-Tuning, Geschwindigkeitsbegrenzungen und den Metz Moover, einen der ersten jetzt schon straßenzugelassenen Scooter.

Zum Schluss geht es ums große Ganze: Wer braucht eigentlich E-Scooter? Und warum? Sind die Roller wirklich umweltfreundlicher als Autos? Und was passiert eigentlich, wenn die ganzen Leihdienste nach Deutschland kommen?

c’t uplink 27.5

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Die besten WhatsApp-Alternativen

WhatsApp hat 1,5 Millarden Nutzer, doch abseits der großen Verbreitung gibt es gute Gründe, einen anderen Messenger zu benutzen. In c’t uplink diskutieren wir über die Alternativen und welche Vorteile sie bieten.

Signal zum Beispiel bietet mehr Sicherheitsfunktionen, ist quelloffen und intuitiv bedienbar. Conversions und Riot.im funktionieren ganz anders als WhatsApp: Sie nutzen als Protokolle XMPP beziehungsweise Matrix und laufen dezentral – auch auf dem eigenen Server.

Mit dabei: Achim Barczok, Hans-Peter Schüler, Keywan Tonekaboni

c’t uplink 27.4

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

SSDs, Tastaturen nach Maß, Selbstbau-DSP

SSDs mit SLC, TLC, QLC – wer schaut da noch durch und weiß welche neue SSD er eigentlich kaufen soll? Unser Speicherexperte Lutz hat den Durchblick und erklärt in der neuen Folge des Podcasts aus Nerdistan die Grundlagen der SSD-Technik und worauf man achten sollte. Unser Experte für Eingabegeräte Julius hat sich selbst gestaltete Tastaturen bestellt und zeigt wie es das eigene Logo auf die Tasten schafft. Zum Schluss gibt es dann noch etwas Schalterkunde. Merlin hat die neusten Rapsi-Bastelprojekte aus der Redaktion mitgebracht. Unter anderem sind ein per Funk angebundener Briefkastenmelder dabei und ein selbstgebauter Sprachassistent.

c’t uplink 27.3

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Weg mit dem Speck! Fitness-Tracker, -Apps und -Dienste

Der Sommer steht vor der Tür! Und damit sollen auch die Zimtröllchen um die Hüfte wieder abtrainiert werden. Statt direkt loszulaufen schauen wir uns in c’t uplink erstmal an, wie Fitness-Armbänder und Smart Watches auf dem Weg zum Wunschgewicht oder bei der Trainigsaufzeichnung helfen können. Natürlich lassen wir die Datenschutzproblematik nicht außer acht und prüfen, ob „China-Tracker“ unter umständen sogar weniger Daten in die Cloud senden als die Geräte der Markenhersteller.

c’t uplink 27.2

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Fritzbox-Kaufberatung, Breitbild-VR und defekte Falt-Smartphones

Fritzboxen sind beliebt, es muss aber nicht immer das Top-Modell sein. Dusan Zivadinovic erklärt uns, worauf man beim Kauf achten sollte, wie Mesh-Netzwerke funktionieren und für wen sie vielleicht die Lösung für das heimische Wlan-Loch sind.

Jan-Keno Janssen hat die Pimax VR 5K ausprobiert. Die chinesische Virtual-Reality-Brille hat nicht nur ein 5K-Display sondern bietet mit 200° Sichtfeld fast doppelt so viel Sichtbreite wie Oculus, Vive und Co. Ob man damit vergisst, dass man gar nicht wirklich durchs Weltall schwebt?

Außerdem sprechen wir über den Note-7-Nachfolger im Geiste: Könnte das Samsung Galady Fold ein ähnliches Schicksal treffen wie das akkugeplagte Note 7 und wegen technischer Probleme nie wirklich auf dem Markt kommen? Die ersten Testgeräte haben als Special-Feature nämlich ausfallende Displays.

c’t uplink 27.1

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Windows vs. Linux, Dating-Apps, DIN-A3-Scanner

Liane Dubowy stellt uns Linux Mint vor: Die Linux-Distribution eignet sich prima für alle, die immer noch mit Windows 7 arbeiten und bald keine Updates mehr bekommen – und nicht zu Windows 10 wechseln wollen.

Außerdem haben wir in c’t Dating-Apps getestet. Tinder & Co. haben ein ziemliches Schmuddel-Image, doch tatsächlich kann man mit ihnen nette Leute oder den Partner fürs Leben finden. Stefan Porteck erklärt, worin sich die Apps unterscheiden, und worauf man in puncto Datenschutz beim Erstellen des Profils unbedingt achten sollte.

Zum Schluss gehts um günstige DIN-A3-Mufus mit Druck- und Scanfunktion. Rudolf Opitz hat sie getestet und gibt Tipps, mit welcher Auflösung man Bücher, Fotos und Dokumente am besten einscannt.

Mit dabei: Achim Barczok, Rudolf Opitz, Liane Dubowy, Stefan Porteck

c’t uplink 27.0

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Unsere Lieblings-Sci-Fi-Bücher

In c’t uplink sprechen wir in der aktuellen Folge über Science Fiction. Wir haben unsere Lieblingsbücher, -comics und -serien mitgebracht und sprechen über die Zukunft mit Raumschiffen, Hacker-Angriffen, Riesenrobotern und virtuellen Realitäten.

Und für die Sendung über die Zukunft haben wir einen Gast aus der Vergangenheit geholt!

Über das aktuelle Heft sprechen wir dann in der kommenden Woche. Hintergrund: Die eigentliche Folge ist kaputtgegangen und wir konnten sie nicht mehr wiederherstellen – ja ja, schon klar, kein Backup, kein Mitleid 😉

Mit dabei: Martin Holland, Hannes Czerulla, Jan-Keno Janssen, Achim Barczok, Fabian Scherschel