CC2 (TV) – Folge 234

Video

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe des CC2 (TV) gibt es hier zum Download: cc2.tv

Farblaserdrucker verraten ihre Besitzer
Forscher der TU Dresden haben sich die schon lange bekannten “quasi unsichtbaren” Markierungen, die von fast allen Farblaserdruckern mitgedruckt werden, näher angesehen. Die Seriennummer wird auf der ganzen Druckseite, sich oft wiederholend, mit ausgedruckt und teilweise auch Datum und Uhrzeit. Was man dagegen tun kann haben sie gleich mitentwickelt und stellen es kostenlos zur Verfügung.

Lautsprechen immer und überall 😉
Wer nicht unbedingt die Königsklasse der Lautsprecherboxen haben muss, der kann auf kleine Schallwandler zurückgreifen, die quasi unsichtbar und nahezu überall hin geklebt werden können und für eine einfache Beschallung vollkommen ausreichen.

c’t uplink 24.4

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

E-Mail-Verschlüsselung, Günstige Drucker, Red Dead Redemption 2

(1:22) Pretty Easy Privacy soll E-Mail-Verschlüsselung einfacher machen. Dass das nur zum Teil klappt, berichtet Holger Bleich im aktuellen c’t uplink. Beim Praxistest fanden er und Security-Redakteur Ronald Eikenberg gleich noch eine schwerwiegende Sicherheitslücke, die dafür sorgte, dass vermeintlich verschlüsselte Mails unverschlüsselt verschickt wurden.

(22:32) Rudolf Opitz hat Multifunktionsdrucker unter 70 Euro getestet. Klar: Wer so viel spart, zahlt nachher bei der Tinte drauf. Aber: Ein Hersteller bietet sogar ein kostenloses Mini-Tintenabo an. Das enthält allerdings nur Tinte für wenige Seiten pro Monat.

(46:53) Zum Schluss werfen wir einen Blick auf das Spiele-Highlight 2018: Red Dead Redemption 2 sieht nach einem imposanten Open-World-Abenteuer aus, das den Spieler in den Wilden Westen versetzt. heise-online-Redakteur Daniel Herbig konnte das Spiel bereits ausprobieren und war beeindruckt von den Charakteren und der Spielmechanik.

Mit dabei: Rudolf Opitz, Achim Barczok, Daniel Herbig, Holger Bleich

c’t uplink 24.3

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Ist der PC tot?

“Ein Computer auf jedem Schreibtisch und in jedem Haushalt” — das prognostizierte Microsoft-Gründer Bill Gates in den siebziger Jahren; und er behielt recht. Inzwischen verdrängt eine immer größere werdende Armada von spezialisierten, “smarten” Geräten den klassischen PC; die Verkaufszahlen von Desktops und Notebooks sinken seit Jahren.

Ist der PC nun dem Tode geweiht? Oder wird er auch in zehn Jahren noch so relevant sein wie heute? Über dieses saukontroverse Thema diskutieren Carsten Spille und Jan-Keno Janssen vom c’t Magazin mit Fabian Scherschel von heise online und Robert Thielicke von Technology Review.

CC2 (TV) – Folge 233

Video

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe des CC2 (TV) gibt es hier zum Download: cc2.tv

Fritz Box killt Spam-Anrufe
Die unerwünschten Anrufer werden immer dreister und es stellt eine nicht unerhebliche Belästigung dar. Mit einer Fritz-Box kann man diese Schmarotzer und Betrüger jedoch recht einfach aussperren. Eigene Sperrlisten oder ganze Telefonbücher sind schnell erstellt und zusätzlich kann man auch noch Fritz kompatible Rufnummernlisten kaufen und dann ist Ruhe!

Rundumsicht für Kfz mit Kameras
Das Zusammenrechnen von Videosignalen ist nicht ganz einfach. Die Hardware dafür war bisher recht teuer, aber mittlerweile sind diese kleinen Videocomposer für unter 30 € erhältlich. Welche Möglichkeiten sich damit bieten vier Videosignale darstellen zu lassen wird in diesem Beitrag gezeigt.

c’t uplink 24.2

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Gaming-PC in der Cloud, Tastaturen, gefälschte SD-Karten

Heute in c’t uplink spielen wir auf einem Gaming-PC in der Cloud. Wir haben Highend-Tastaturen getestet und auf Wish.com gefälschte Hardware gefunden.

👉 Gaming-PC in der Cloud ab 01:15
👉 Tastaturen ab 21:39
👉 gefälschte SD-Karten ab 50:40

Far Cry 5 auf einem Uralt-Notebook? Das macht der Cloud-Dienst Shadow Blade möglich. Dort kann man einen Highend-Rechner in der Cloud mieten und über sein ganz normalen PC steuern. Das funktioniert so gut, dass man kaum die Latenz bemerkt – sofern man zuhause eine sehr gute Internetanbindung hat. (ab 01:15)

Julius Beineke hat in c’t 15 besonders hochwertige Tastaturen getestet. Der Aufpreis lohnt sich: Gamer können das Layout individualisieren, Vielschreiber ergonomischer und schneller tippen. Wir zeigen euch in der Sendung einige der interessantesten Modelle. (ab 21:39)

Christof Windeck hat schon so häufig zu gefälschter Hardware für c’t recherchiert, dass ihm sein Browser inzwischen schon personalisierte Werbung für unglaublich große SD-Karten und USB-Sticks zeigt. Aktuell kommen die Angebote vor allem von der Schnäppchen-Plattform Wish.com. Merke: Wenn 1 Terabyte draufsteht, ist mit Sicherheit kein Terabyte drin. (ab 50:40)

Mit dabei: Achim Barczok, Christof Windeck, Julius Beineke, Jan-Keno Janssen

c’t uplink 24.1

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Apple: Edler Kämpfer für den technischen Fortschritt oder elitärer Doof-Laden?

Wir haben die neuen iPhones Xs und Xs Max – darüber sprechen wir, machen dann aber das große Fass auf: Wie funktioniert eigentlich Apple?

Apple polarisiert: Die einen beten die Firma fast schon religiös an, für die anderen ist sie ein arroganter Schnöselmagnet, der seinen Nutzern vorschreibt, wie sie ihr Handy halten sollen. Auf alle Fälle machen sie Dinge anders als ihre Mitbewerber, und bieten zum Beispiel iOS-Updates für fünf Jahre alte Geräte an – die iPhones sogar schneller statt langsamer machen.

In der aktuellen, hitzigen Folge wollen wir klären, was das Phänomen Apple ausmacht. Mit dem uplink-Team diskutiert Immo Junghärtchen von unserem Schwestermagazin Mac&i. Thema unter anderem: Ist Apple das Louis Vuitton der Technikbranche? Sind Apple-Produkte wirklich besser als die Konkurrenz? Wie sieht es aus mit Datenschutz und Sicherheit? Und natürlich: Wie gut sind die neuen iPhones?

Mit dabei: Jan-Keno Janssen, Fabian Scherschel, Hannes Czerulla, Immo Junghärtchen