c’t uplink 27.2

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Fritzbox-Kaufberatung, Breitbild-VR und defekte Falt-Smartphones

Fritzboxen sind beliebt, es muss aber nicht immer das Top-Modell sein. Dusan Zivadinovic erklärt uns, worauf man beim Kauf achten sollte, wie Mesh-Netzwerke funktionieren und für wen sie vielleicht die Lösung für das heimische Wlan-Loch sind.

Jan-Keno Janssen hat die Pimax VR 5K ausprobiert. Die chinesische Virtual-Reality-Brille hat nicht nur ein 5K-Display sondern bietet mit 200° Sichtfeld fast doppelt so viel Sichtbreite wie Oculus, Vive und Co. Ob man damit vergisst, dass man gar nicht wirklich durchs Weltall schwebt?

Außerdem sprechen wir über den Note-7-Nachfolger im Geiste: Könnte das Samsung Galady Fold ein ähnliches Schicksal treffen wie das akkugeplagte Note 7 und wegen technischer Probleme nie wirklich auf dem Markt kommen? Die ersten Testgeräte haben als Special-Feature nämlich ausfallende Displays.

heiseshow 25.04.2019

Video

#Podcast #heiseshow

Mittlerweile ist die neue Folge der heise show bei Youtube verfügbar!

10 nm vs. 7 nm, mehr Kerne – Wie ist der Stand bei Prozessoren?

Immer wieder verschoben, aber nun soll er anstehen: Der nächste Wechsel auf kleinere Strukturbreiten bei der Chipfertigung. Aber wie sieht es da insgesamt aus?

c’t uplink 27.1

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Windows vs. Linux, Dating-Apps, DIN-A3-Scanner

Liane Dubowy stellt uns Linux Mint vor: Die Linux-Distribution eignet sich prima für alle, die immer noch mit Windows 7 arbeiten und bald keine Updates mehr bekommen – und nicht zu Windows 10 wechseln wollen.

Außerdem haben wir in c’t Dating-Apps getestet. Tinder & Co. haben ein ziemliches Schmuddel-Image, doch tatsächlich kann man mit ihnen nette Leute oder den Partner fürs Leben finden. Stefan Porteck erklärt, worin sich die Apps unterscheiden, und worauf man in puncto Datenschutz beim Erstellen des Profils unbedingt achten sollte.

Zum Schluss gehts um günstige DIN-A3-Mufus mit Druck- und Scanfunktion. Rudolf Opitz hat sie getestet und gibt Tipps, mit welcher Auflösung man Bücher, Fotos und Dokumente am besten einscannt.

Mit dabei: Achim Barczok, Rudolf Opitz, Liane Dubowy, Stefan Porteck

heiseshow 18.04.2019

Video

#Podcast #heiseshow

Mittlerweile ist die neue Folge der heise show bei Youtube verfügbar!

Virtual Reality, Augmented Reality – In der Nische bequem gemacht?

Der Hype ist lange vorbei, inzwischen haben sich VR-Systeme etabliert. Bei AR sieht es noch etwas anders aus. Zeit für eine Bestandsaufnahme.

CC2 (TV) – Folge 247

Video

#Podcast #CC2

Hier gibt es Infos zur neuesten Ausgabe von cc2.tv

Smartphones als Webcam nutzen
Die durchschnittliche Nutzungsdauer von Smartphones liegt in Deutschland bei ca. 2,3 Jahren. Sicherlich bedingt dadurch, dass die meisten Hersteller nach 2 Jahren keine Updates mehr zur Verfügung stellen, die Akkus stark an Kapazität verloren haben und lukrative Lockangebote von Serviceprovidern eine Reparatur unattraktiv erscheinen lassen. Doch was soll man mit den, noch guten “Alten” machen. Eine sinnvolle Verwendung als Webcam bietet sich da quasi an. Doch Vorsicht, viele der dafür verfügbaren Apps senden die Daten in eine Cloud. Aber es gibt auch hervorragende Anwendungen die sich auf das eigene WLAN beschränken und dennoch, wenn gewünscht, von “außen” aufrufbar sind.

Solar-Power-Bank – verlogener geht’s nicht!
Wenn Händler mit 100.000 mAh für eine Solar-Power-Bank werben dann steht zu vermuten, dass hier außerirdische Technologien zum Einsatz kommen oder es handelt sich schlicht und einfach um eine dreiste Lüge. Offensichtlich schwappt zurzeit eine Welle dieser Lügen-Banks aus dem Fernen Osten über den Weltmarkt, um mit der Dummheit einiger Mitmenschen wieder richtig Kasse zu machen. CC2 hat diesen vermeintlichen Wunderteilen mal in den Bauch geschaut.

c’t uplink 27.0

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Unsere Lieblings-Sci-Fi-Bücher

In c’t uplink sprechen wir in der aktuellen Folge über Science Fiction. Wir haben unsere Lieblingsbücher, -comics und -serien mitgebracht und sprechen über die Zukunft mit Raumschiffen, Hacker-Angriffen, Riesenrobotern und virtuellen Realitäten.

Und für die Sendung über die Zukunft haben wir einen Gast aus der Vergangenheit geholt!

Über das aktuelle Heft sprechen wir dann in der kommenden Woche. Hintergrund: Die eigentliche Folge ist kaputtgegangen und wir konnten sie nicht mehr wiederherstellen – ja ja, schon klar, kein Backup, kein Mitleid 😉

Mit dabei: Martin Holland, Hannes Czerulla, Jan-Keno Janssen, Achim Barczok, Fabian Scherschel

c’t uplink 26.9

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Live Hacking mit Hacker-Gadgets

Eine Premiere gibt es dieses Mal bei c’t uplink: Wir haben gleich zwei Gäste in der Sendung, die nicht in der Redaktion arbeiten: Gerhard Klostermeier von SySS und David Wischnjak von Ciphron erzählen von ihrem Alltag als Hacker. Außerdem sitzt der c’t-Security-Experte Ronald Eikenberg mit am c’t-uplink-Tisch.

Die drei haben allerhand Hacking-Gadgets aus ihrem Griftschrank mitgebracht. Diese Spezialgeräte beherrschen fiese IT-Angriffe auf Knopfdruck. Es wird aber nicht nur erzählt und gezeigt, sondern auch live gehackt: David Wischnjak nimmt einen Funk-Autoschlüssel mit einem SDR (Software Defined Radio) aufs Korn und Gerhard Klostermeier attackiert die Powerpoint-Fernbedienung Logitech Presenter. #1337 #h4xX0rZ #23

Mit dabei: Jan-Keno Janssen, Ronald Eikenberg, Gerhard Kostermeier, David Wischnjak

CC2 (TV) – Folge 246

Video

#Podcast #CC2

Hier gibt es Infos zur neuesten Ausgabe von cc2.tv

Raumpatrouille Orion
Das Deutsche Fernsehen startete am 17. November 1966 ein neues Genre im deutschen Fernsehen – die erste Science-Fiction-Serie.
In spannenden Abenteuern konnte der Zuschauer die Besatzung des schnellen Raumkreuzers ORION begleiten. Im Naturzentrum Eifel in Nettersheim fand am 16. März 2019 ein großer Orion-Event für Science-Fiction-Fans statt. Die Filmfreunde Vogelsang stellten den Fans der Serie Raumpatrouille Orion unter anderem Originalrequisiten und detailgetreu nachgebaute Modelle vor. Es gab viele interessante Vorträge und eine Podiumsdiskussion über das Thema “Wie realistisch ist Science-Fiction”. Ebenso wurden alle sieben Folgen dieser Serie gezeigt.

Mini Telefone
Oft ist das Smartphone im Urlaub lästig und zu schwer, vor allem wenn man leicht bekleidet ist. Diebstahl oder Verlust sind immer finanziell schmerzhaft. Wenn man aber nur erreichbar sein und im Notfall Hilfe rufen will, kann man sich für zehn Euro ein vollwertiges Telefon anschaffen, dessen Verlust nicht wirklich weh tun würde. Einige Modelle haben wir uns angesehen.