CC2 (TV) – Folge 210

Video

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe des CC2 (TV) gibt es hier zum Download: cc2.tv

Die erste Produktion nach der Sommerpause ist fertig. Eine kreative Pause und Urlaub. Jetzt geht es weiter mit neuen Beiträgen.

Der Shop hat Geburtstag
Ein Gespräch mit Thomas Ritter ist 10 Jahre als geworden. Dazu habe ich ein Gespräch mit Thomas Ritter geführt. Er spricht über sich, wie er dazu kam einen Shop für CC2 aufzubauen und wie es weiter geht.

Ein Blick auf die neuen Artikel im Shop
Bewährte Artikel mit dem neuen Logo, neue Artikel die nützlich und chic sind und alles im Shop mit dem neuen Design und natürlich „des Bittys neue Kleider“.

Amazons Echo Dot
Gleich vorweg, dies ist ein vollkommen unkritischer und von Enthusiasmus strotzender Beitrag der einen Blick auf die kleine Version von Amazons „Quasselbüchse“ wirft und die Freude und den Spaß an der Technik rüber bringt der mich eigentlich ausmacht. Ein Traum meiner und ganz sicher auch der vieler Zuschauer Jugend ist wahr geworden. Auch, wenn diese kleine Büchse selbst fast nichts kann sondern nur eine Verbindung zu riesigen Rechenzentren herstellt.
In einer weiteren Sendung werde ich jedoch auf die Aspekte der Datensicherheit und des Ausspähens der Privatsphäre eingehen. Es ist zwar nicht alles Gold was glänzt – aber Spaß macht es doch!

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

BR Computermagazin 20.08.2017

Audio

#Podcast #BRComputermagazin

Und hier noch kurz die neue Ausgabe vom „BR Computermagazin

Angriff auf die Bundestagswahl? Von Hackern und Wahlleitern / SmartHome als nächstes Ziel? Ein „Gespensterhaus“ als Hackerfalle / Verschleißtest im virtuellen Raum: Wenn der „Digitale Zwilling“ malträtiert wird / Raus aus der Monotonie: Wie der Zufall ins Silicon Valley kommt

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

Computer und Kommunikation 19.08.2017

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von „Computer und Kommunikaton

Könnte es Hackern gelingen, die Bundestagswahl am 24. September zu stören oder zu manipulieren? Das haben Security-Spezialisten untersucht und gleich sieben Unsicherheitsfaktoren gefunden: Die Nutzung öffentlicher Leitungen und menschliche Nachlässigkeit sind nur zwei davon. Von Peter Welchering

Info-Update 19.08.2017
Das Digitale Logbuch – Wahltürke
Forscher und Firmen wollen mit FIND das industrielle Internet voranbringen
ByLock-User können in der Türkei unter Terrorverdacht geraten
Wie Hacker die Bundestagswahl manipulieren könnten

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

Technik Ranch 173

Video

#Podcast #TechnikRanch

Mittlerweile ist die neue Folge der Technik Ranch bei Youtube verfügbar!

Drohnen, Vorsicht Kunde Dell

In dieser Technik Ranch geht es vor allem um „Drohnen“: Was kann man damit machen, was ist rechtlich zu beachten, welche Drohnen wofür? Wir geben Antworten. Mehr zum Thema findet sich in c’t 15/17 ab Seite 72: http://heise.de/-3763006.
Und dann war da noch diese Geschichte mit Dell aus unserer Rubrik „Vorsicht Kunde“ – mehr dazu in c’t 17/17 ab Seite 62: http://heise.de/-3788939

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

c’t uplink 18.4

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Hacking-Gadgets, Breitband-Tarif, Spielen unter Linux

(1:20) ALARM!!!!!!!!! OK, das ist jetzt ein bisschen übertrieben, aber die Hacking-Gadgets, die Ronald Eikenberg und David Wischnjak in c’t analysiert haben, haben es wirklich in sich: Unscheinbare Keylogger, fiese USB-Sticks, und eine Spionage-Cam mit Mobilfunk für 13 Euro zum Beispiel. Wer nach dieser Folge c’t uplink noch herrenlose USB-Sticks in den eigenen Rechner steckt, ist selber Schuld.

(21:48) Urs Mansmann gibt uns außerdem eine kleine Beratung, wie man für die eigene Wohnung den günstigsten und schnellsten Breitband-Anschluss findet. Manche Fallstricke hat der Gesetzgeber aus dem Weg geräumt, aber die Chancen stehen immer noch gut, dass man zu viel bezahlt – gerade, wenn man noch einen älteren Vertrag am Laufen hat.

(36:15) Viele Spiele-Entwickler bieten ihre Titel inzwischen auch für Linux an, doch häufig muss man noch ein bisschen frickeln, bis es rund läuft. Liane Dubowy zeigt uns, wo man am besten nach Fehlern sucht und warum es manchmal schon an einem einzigen groß statt klein geschriebenen Buchstaben liegen kann, dass ein Spiel nicht startet.

Mit dabei: Urs Mansmann, Achim Barczok, Liane M. Dubowy und Ronald Eikenberg

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

heiseshow 17.08.2017

Video

#Podcast #heiseshow

Mittlerweile ist die neue Folge der heise show bei Youtube verfügbar!

Viele Fortsetzungen – Wie spannend wird die Gamescom?

In Köln beginnt in wenigen Tagen die Spielemesse Gamescom und wieder haben sich alle angekündigt, die in der Branche Rang und Namen haben. Aber was erwartet uns eigentlich, außer wirklich vielen Fortsetzungen. Das besprechen wir in einer neuen #heiseshow.

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

CC2 (Audio) – Folge 569

Audio

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe der CC2-Audio-Folge gibt es hier zum Download: cc2.tv

Die Sommerpause ist vorbei
Ein kleiner Überblick über subjektive Wahrnehmunggen während der Sommerpause und Hinführung zum ersten Thema

Prügelknabe Dieselmotor
Auch wenn die Ökobilanz des Elektroautos noch nicht so super ist, dauerhaft geht kein Weg an dieser Antriebsart vorbei. Aber, ist der Dieselmotor wirklich so schädlich? Und wie sieht es mit dem Otto-Motor aus? Und warum wird nicht gesagt, dass die Umweltwerte seit Jahre besser werden und nur die strengeren Vorschriften die Wahrnehmung verzerren.

Will Amazon sich abschaffen?
Da hat sich doch dieser Internetriese ein Verfahren patentieren lassen, mit dem es möglich wird online Preisvergleiche in einem Ladengeschäft zu behindern oder gar zu unterbinden. Sägt sich der Onlinemarktplatz Amazon hier den Ast ab auf dem er sitzt?

Eine funktionierende Gestensteuerung
In der Schweiz hat ein Forscherteam einen Prototyp einer Gestensteuerung vorgestellt. Mit speziellen Piezofasern in einem Uhrenarmband werden Bewegungen erkannt und Gesten interpretiert. Ein Quadrokopter konnte bei der Vorführung perfekt, quasi mit Fingerzeig, gesteuert werden.

Schluß
Ein Blick in die maue Spendenkasse und eine Vorschau auf die kommende Sendung CC2tv beenden diesen Cast.

Je nach Browser (HTML5-Support) bzw. Plugin, hier noch die Streams:

MP3:

OGG:

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page