BR Computermagazin 23.02.2020

Audio

#Podcast #BRComputermagazin

Und hier noch kurz die neue Ausgabe vom “BR Computermagazin

Digitale Aufholjagd – EU-Kommission legt neue Datenstrategie vor / EU-Strategie – Welchen Kurs schlägt die Kommission bei der Digitalisierung ein? / Bildung – Ein Jahr Digitalpakt Schule / Künstliche Intelligenz – Warum der Künstler Damien Riehl, alle Melodien, dieser Welt speichert? / Digitalisierte Sprache – Notizen zum Internationalen Tag der Muttersprache

Computer und Kommunikation 22.02.2020

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Deutschlands schnellster Rechner geht ans Netz

Der Superrechner Hawk besteht aus 11.000 AMD-Prozessoren, ist untergebracht in 44 Rechenzentrumsregalen und schafft 27 Billiarden Rechenoperationen in der Sekunde. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten bei Simulationen, Datenanalyse und Maschinenlernen – nicht zuletzt für die Automobilindustrie. Von Peter Welchering

Das Info-Update
EU-Strategie für Künstliche Intelligenz +++ Richterbund will Personal für Kampf gegen Hasskriminalität im Netz +++ Erfinder der Zwischenablage gestorben +++ Samsungs kryptische Nachrichten +++ Datenschutzgrundverordnung beschleunigt Entdeckung von Hackerangriffen +++ Internet-Verwaltung trifft sich im Internet Von Piotr Heller

Das Digitale Logbuch: Karten
Der eco kritisiert das Gesetz gegen Hasskriminalität, Interview Oliver Süme
Traumpaar: Das Internet der Dinge u. die Künstliche Intelligenz wachsen zusammen

c’t uplink 31.5

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Riskante Online-DNA-Tests

In c’t uplink sprechen wir diese Woche über Online-DNA-Tests – die Titelstory in der aktuellen c’t 5/2020. Wir haben für c’t drei Online-Dienste für Gen-Analysen unter die Lupe genommen und überprüft, wie zuverlässig sie eingeschickte Proben auswerten (sehr zuverlässig) und wie stimmig sie die Daten zur Ahnenforschung interpretieren (geht so).

Die Anbieter Ancestry, MyHeritage und 23andme stellen den Nutzern außerdem die Rohdaten ihrer Analysen bereit. Diese Datensätze kann man auf andere Webseiten hochladen und so auf Suche nach Erbkrankheiten, genetisch bedingte Vorlieben und passende Beziehungspartner gehen. Klingt erstmal nützlich, ist allerdings hochproblematisch: Solche Daten wecken Begehrlichkeiten bei Pharmakonzernen, Strafverfolgungsbehörden und Krankenkassen. Und wenn die DNA einmal hochgeladen ist, bekommt man die eigenen Spuren nicht mehr verwischt. Dazu kommt: Die Datenschutzbestimmungen der DNA-Tester sind alles andere als astrein. Wir haben sowohl Verstöße gegen die DSGVO, als auch gegen das Gendiagnostikgesetz gefunden.

Einfach nicht mitmachen hilft nur bedingt: Es müssen nur genügend entfernte Verwandte ihre Speichelprobe eingeschickt haben – und schon hängt man mit drin. Zum Schluss gehts auch um ethische Fragen. Sollte die Polizei Zugriff auf die Datenbanken erhalten, um Morde aufzuklären? Und überwiegt der Nutzen für die Forschung die Bedenken der Datenschützer?

heiseshow 20.02.2020

Video

#Podcast #heiseshow

Mittlerweile ist die neue Folge der heise show bei Youtube verfügbar!

USA vs. Huawei und kein Ende in Sicht – Was bedeutet das für uns?

Die Warnungen aus den USA vor Huawei werden immer schriller, gehört
werden sie aber immer weniger. Wie der Stand in dem Konflikt ist,
besprechen wir in der #heiseshow.

Auch nach über einem Jahr bleibt der Konflikt zwischen den USA und
Huawei ungelöst, ganz im Gegenteil warnt die US-Regierung immer
schriller vor dem chinesischen Konzern. Damit scheint sie aber mehr und
mehr auf taube Ohren zu stoßen. Was mit Vorwürfen der
Wirtschaftsspionage begonnen und mit einem “Telekommunikationsnotstand”
unter anderem auf das Smartphone-Geschäft ausgeweitet wurde, dreht sich
inzwischen wieder vor allem um den Aufbau der 5G-Netze: US-Politiker
beider Parteien warnen im Stakkato vor Huawei, ernten dafür aber
offenbar immer mehr Unverständnis. Angesichts dessen lohnt ein neuer
Blick auf die Debatte und welche Folgen sie für uns Verbraucher hat.

Worum geht es in dem Konflikt? Welche Vorwürfe haben die USA Huawei
gemacht und was für Anschuldigungen gibt es inzwischen? Was ist wohl das
Ziel der USA und kommen sie dem näher? Welche Reaktionen gibt es in
Europa und Deutschland auf die zunehmende Schärfe der USA? Wie hat
Huawei reagiert, was unternimmt der Konzern aktuell? Welche Konsequenzen
hat der Konflikt für das Geschäft der Chinesen und vor allem für die
beliebten Smartphones? Was sollten Käufer eines Huawei-Geräts wissen
und wie sinnvoll ist es überhaupt noch, solch ein Gerät zu kaufen? Wie
wird es nun weitergehen?

Darüber und über viele weitere Fragen auch der Zuschauer sprechen Jürgen
Kuri (@jkuri) und Martin Holland (@fingolas) live mit Daniel Herbig aus
dem Newsroom von heise online in einer neuen Folge der #heiseshow.

CC2 (Audio) – Folge 626

Audio

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe der CC2-Audio-Folge gibt es hier zum Download: cc2.tv

Begrüßung
Unvollständiger Themenüberblick ;D

Coronavirus
Die Panikmache in der Presse ist unverantwortlich” Schlimmer noch die wirkliche Gefahr der “Jahresgrippe” wird vollständig totgeschwiegen. Einige Gedanken und Ratschläge zum Überleben. 😉

Passwort
Auch das BSI hat es mittlerweile eingesehen, dass das Ändern von sicheren Passwörtern Schwachsinn ist.

IMSI Catcher
Die Einfachheit der mobilen Überwachung für “Jedermann” und der tagtägliche unkontrollierte Überwachungswahn durch unsere Exekutive.

Ein politisches Schmierentheater
Es scheint als wäre unsere politische Struktur der Gegenwart ein Auslaufmodell. Mit unwürdigen Tricks wird das Wahlvolk hinters Licht geführt – oder ist alles nur eine neue Verschwörungstheorie?

Er tra(u)mpelt wieder
Donald Trump macht aus einer weltweit geachteten Demokratie eine Gutsherren-Demokratie oder schon eine Trumtatur?

Von der Leyen
Ein Paradebeispiel wie man “dem Volk” zeigt, dass man allgemein anerkannte Regeln und Gesetze einfach mal so ignorieren oder gar ungestraft aushebeln kann.

Nuro
Ein automobiles Auto. Es geht los, die Roboterautos kommen, zumindest in den USA.

Dürfen Roboter töten?
Was darf, kann oder muss Software tun, wenn ein Unfall unumgänglich wird? Wen darf das Auto umfahren und wen nicht? Eine nicht zu beantwortende Frage.

Hallo Anwälte
Wer hilft bei der Wahrung der Rechte deutscher Bürger die gezwungen werden sich den Regeln amerikanischer Firmen zu unterwerfen?

Am Ende kommt der Schluss, wie immer!
Eine kleine Vorschau auf das nächste Video und ein Hinweis auf den CC2.tv-Shop

Je nach Browser (HTML5-Support) bzw. Plugin, hier noch die Streams:

MP3:

OGG:

BR Computermagazin 16.02.2020

Audio

#Podcast #BRComputermagazin

Und hier noch kurz die neue Ausgabe vom “BR Computermagazin

Münchner “Cyber Security Conference”: Wie man kritische nationale Infrastruktur verteidigt / “Safer Internet Day 2020”: Wie Hacker die Angst vor dem Corona-Virus nutzen / Neues Falt-Telefon von Samsung: Wie gut ist der zweite Anlauf? / “Mobile World Congress 2020”: Was folgt nach dem Aus der Handy-Messe?

Computer und Kommunikation 15.02.2020

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Robuste IT-Lösungen als europäische Herausforderung

Ein ungelöstes Problem ist die Sicherheit von IT-Produkten. So wurde auf der Münchner Cyber-Sicherheitskonferenz über die Ausstattung von Schlüsselbereichen ausschließlich mit IT-Produkten von EU-Firmen diskutiert – ein einheitliches Konzept gibt es dafür aber bisher nicht. Von Peter Welchering

Das Info-Update
Die Mobilfunk-Messe MWC wurde abgesagt +++ Forscher entdecken Sicherheitslücken in einer Smartphone-App für US-Wahlen +++ Über zwei Milliarden Menschen nutzen WhatsApp +++ Der Bundesrat macht den Weg frei für das Gesetz gegen Cybergrooming +++ Europäische Datenschützer verhindern den Start von Facebooks Partnervermittlung +++ Die ARD schaltet die SD-Programme ab +++ Facebook sperrt zahlreiche gefälschte Konten +++ Von Michael Stang

Das Digitale Logbuch: Niksen
Der VZBV fordert mehr Transparenz bei Vergleichsportalen, Interwiew F. Stößel
Neustart: Samsung bringt wieder ein faltbares Smartphone auf den Markt

c’t uplink 31.4

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Schnelle, schnelle Computer und Open Source

Threadripper 3990X, FOSDEM und Mac Pro

Wer wirklich hohe Anforderungen an Workstation-Rechenleistung stellt, wird sich über den Threadripper 3990X freuen. Für etwa 4000 Euro bekommt man damit den wohl schnellsten x86-Prozessor auf dem Markt. Christian Hirsch aus dem Hardware-Ressort erklärt, was man mit 64 Kernen so anfangen kann und warum es unter Windows einen kleinen Haken gibt. Die Welt der Open-Source-Software ist groß. Das schlägt sich auch in deren Fachkonferenzen wie der FOSDEM nieder. Thorsten Leemhuis war vor Ort und hat sich nicht nur EINEN(!) kleinen Teil der etwa 800 Vorträge angeschaut, sondern auch die Eröffnungskeynote gehalten. Vor Ort gab es Diskussionen über die Auslegung des Begriffs “Open-Source” und um neue Lizenzbedingungen, die etwa die Nutzung durch Militärs einschränken. Endlich ist er da: Der neue Mac Pro. Mac-Nutzer mit hohen Leistungsansprüchen wurden von Apple bisher eher stiefmütterlich behandelt. Den letzten Mac Pro fanden viele enttäuschend. Mit dem Neuen ist aber vieles besser geworden. Was genau, erzählt der Mac&i-Kollege Johannes Schuster. Ebenfalls Thema ist das neue Apple Pro Display XDR mit 6K-Auflösung, das man nicht nur am neuen Mac Pro, sondern auch an älteren Macs betreiben kann.