Computer und Kommunikation 19.05.2018

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Sich jedes Mal einen neuen Benutzernamen und ein Passwort auszudenken, ist lästig. Daher kann man sich auf vielen Internetseiten via Facebook oder Google anmelden. Dieses Prozedere hat jedoch auch Schattenseiten – und gegen diese stellt sich das deutsche Unternehmen “Verimi”. Von Carina Fron

Info-Update 19.05.2018
Das Digitale Logbuch – Kruzifix
Efail und die Folgen für Open Source – Interview Peter H. Ganten
Wie trotz Efail sicher verschlüsselt kommuniziert werden kann
Die Chancen und Risiken von Identitäts-Diensten

Computer und Kommunikation 12.05.2018

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Das Mail-Programm schreibt Sätze fertig, eine intelligente Handy-App erledigt Telefonate: Android-Nutzer sollen auf ihrem Smartphone zukünftig von künstlicher Intelligenz profitieren. Zudem will Google – per App – dafür sorgen, dass die Nutzer das Handy auch mal zur Seite legen. Von Achim Killer

IT-Forensiker ermitteln bei Straftaten, die mithilfe von Computertechnik ausgeführt werden. Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung wird ihre Arbeit verändern. Auch das selbstfahrende Auto stellt die Disziplin vor große Herausforderungen. Wir berichten von der IT-Forensiker-Konferenz in Hamburg. Von Peter Welchering

Info-Update 12.05.2018
Das Digitale Logbuch – Blinde Kuh II
Fraunhofer will datenarme Videoüberwachung – Interview Dr. Markus Müller
Kryptowährungen und ihre Herausforderungen für Ermittlungsbehörden

Computer und Kommunikation 05.05.2018

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Bei der Konferenz für digitale Gesellschaft re:publica standen in diesem Jahr vor allem Künstliche Intelligenz und Algorithmen im Fokus. Dabei ging es weniger um die Möglichkeiten der Technik als um die Gefahren. Angedacht wurden Wege, die Dominanz von Anbietern wie Facebook zu zerschlagen. Von Manfred Kloiber

Info-Update 05.05.2018
Das Digitale Logbuch – Republica 2027
re:publica 2018 – Teil 7 – Die Cloud Cloud mit echten Wölkchen
re:publica 2018 – Teil 6 – Das Projekt She*Fix
re:publica 2018 – Teil 5 – Der fahrbare Makerspace für die Oberlausitz
re:publica 2018 – Teil 4 – Der PostBot läuft mit
re:publica 2018 – Teil 3 – Das Projekt OpenSchufa
re:publica 2018 – Teil 2 – Interview Markus Beckedahl
re:publica 2018 – Teil 1 – Überblick

Computer und Kommunikation 28.04.2018

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Vernetzte Produktionsabläufe, Maschinen, die selbstständig über Prozesse entscheiden, sicherer Datenaustausch: Auch in der Industrie spielt Künstliche Intelligenz eine immer wichtigere Rolle. Vieles klappt bereits sehr gut, an anderer Stelle muss noch nachgesteuert werden. Peter Welchering im Gespräch mit Manfred Kloiber

Info-Update 28.04.2018
Das Digitale Logbuch – Knacki 4.0
Mit KI zu neuen Produkten – Industrie 4.0 auf der Hannover Messe Industrie / 2
Wie Fabriken und Firmen sicher und verbindlich Daten austauschen – Ulirch Ahle

Computer und Kommunikation 21.04.2018

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

In sechs Kategorien verleiht der Bielefelder Datenschutzverein Digitalcourage den Big-Brother-Award für einen besonders fragwürdigen Umgang mit Datensicherheit. Mit dabei alte Bekannte: Amazon, Microsoft. Aber auch eine App, die automatisch das Schlafverhalten von Angestellten an den Chef versendet. Von Wolfgang Noelke

Info-Update 21.04.2018
Das Digitale Logbuch – Anhang vergessen
Datenschutzgrundverordnung und Algorithmen – Interview Prof. Dr. Wolfgang Schulz
Virtualisierung – Offene Standards setzen sich durch
Docker – Leichte Container statt schwere virtuelle Maschinen

Computer und Kommunikation 14.04.2018

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Bitcoin ist eine hochverschlüsselte, bankenunabhängige Währung, die in letzter Zeit in Verruf kam. Dabei ist Blockchain, das mathematische Verfahren, auf dem Bitcoin aufsetzt, in Sachen Sicherheit und Transparenz ungeschlagen – und gibt dem Mensch wieder die Hoheit über seine digitale Identität zurück. Von Maximilian Schönherr

Adblocker unterdrücken Werbung auf Internetseiten. Für Online-Verlage ein Problem, denn mit der Werbung finanzieren sie ihre Inhalte. Nun wollen die Verleger gegen Adblocker vor Gericht ziehen. Doch Online-Werbung ist nicht nur umstritten, sie birgt auch Risiken und Gefahren für Nutzer. Von Jan Rähm

Info-Update 14.04.2018
Das Digitale Logbuch – Trackqueen
Was Provider tun sollen, wenn der Staatsanwalt kommt, Int. Dr. Jens Eckhardt
Die Fronten in der Onlinewerbung sind verhärtet

Computer und Kommunikation 07.04.2018

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Nicht erst seit dem Datenskandal bei Facebook stellt sich die Frage, wie das Geschäft mit politischen Persönlichkeitsprofilen und Prognosen reguliert werden kann. Doch wie werden die überhaupt berechnet – und wo genau liegen die Grenzen und Risiken von Prognosealgorithmen? Von Peter Welchering

Nicht nur Facebook, auch ein Tochterunternehmen der Deutschen Post soll persönliche Daten gesammelt und an CDU und FDP weitergegeben haben – für gezielte Wahlwerbung. Die Kritik ist groß. Doch wie genau ist der Handel mit anonymisierten Daten und Adressen geregelt? Jan Rähm und Manfred Kloiber im Gespräch

Info-Update 07.04.2018
Das Digitale Logbuch – Liebelein
Gibt es wirklich so viele Funklöcher in Deutschland? Interview Thomas Plückebaum, WIK
Heraus kommt, was man in automatische Entscheidungssysteme hineingibt

Computer und Kommunikation 31.03.2018

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Der geplante Wechsel beim Sicherheitsprotokoll TLS von Version 1.2. zu Version 1.3 sorgt für Diskussionen. Nachrichtendienste hatten offensiv die Möglichkeit einer nachträglichen Entschlüsselung gefordert. Dem wurde nicht stattgegeben. Dennoch versuchen die Sicherheitsbehörden sich durchzusetzen. Von Peter Welchering

Die meisten Privatanwender haben noch nie die BIOS-Einstellungen ihres Rechners verändert. Demnächst aber müssen sie es tun, wenn sie sich vor Sicherheitslücken schützen wollen. Dabei gilt es einige zu beachten. Von Achim Killer

Info-Update 31.03.2018
Das Digitale Logbuch – Ah und Oh
Avatare sollen Gebärdensprache simultan übersetzen – Int. Prof. Dr. Hubert Roth
Zu kompliziert – Warum Computernutzer das Bios nicht richtig pflegen
Lobbyisten – Der Einfluss der Nachrichtendienste auf die Internet-Standards
Die Geheimdienste wollen Abhörschnittstellen in Internet-Protokollen verankerm

Computer und Kommunikation 24.03.2018

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Bei der Internetsuche ist Google das Maß aller Dinge. Wer seine Website möglichst oben in der Google-Trefferliste sehen möchte, muss einige Dinge beachten: das nennt sich Suchmaschinen-Optimierung und ist nicht ganz so einfach. Denn Google ändert die Regeln ab und zu. Jetzt gibt es wieder Neuerungen. Von Achim Killer

Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzern sind offenbar im Wahlkampf für Donald Trump genutzt worden. In der politischen Debatte hierzulande hieß es darauf, die erst im Mai in Kraft tretende EU-Datenschutzgrundverordnung hätte solche einen Missbrauch verhindert. Datenschutz-Experte Peter Welchering sieht solche Aussagen kritisch. Peter Welchering im Gespräch mit Manfred Kloiber

Info-Update 24.03.2018
Das Digitale Logbuch – Kambritsche
Beschleunigung – Welche Sinneseindrücke der Virtual Reality noch fehlen
Platzanweiser – Suchmaschinen-Optimierer putzen Seiten heraus

Computer und Kommunikation 17.03.2018

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Zahlreiche Journalisten verloren beim G20-Gipfel in Hamburg ihre Akkreditierung. Der Grund: Ihr Name war in den Sicherheitsdateien des Bundes aufgetaucht. Die Qualität dieser Daten gilt als mangelhaft. Doch es fehlt an politischer Initiative, diese Mängel zu beseitigen. Von Peter Welchering

Info-Update 17.03.2018
Das Digitale Logbuch – Bundestags-KI
Wie Designer Handys unfallärmer machen wollen, Interview Jessica Conradi
Bei der Cybersicherheit gibt es viel zu tun aber nur wenig Fachleute
Reformstau – Auch der Bundestag traut sich nicht an die Sicherheitsdateien ran