CC2 (TV) – Folge 208

Video

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe des CC2 (TV) gibt es hier zum Download: cc2.tv

Luftkissenboote im Vergleich
Sonnentage laden dazu ein etwas im Freien zu machen.

Das Thema Luftkissenboote hat immer einen besonderen Reiz. Wer einmal ein solches See-Monster real erlebt hat, wird es kaum vergessen. Doch was bringen die kleinen Hobby-Modelle? Gibt es Unterschiede zwischen den billigen Teilen aus China direkt und den „überteuerten“, nahezu gleichen Modellen die in Deutschland vertrieben werden? Und was kann ein leistungsstärkeres Fahrzeug welches oberhalb des Spielzeugs einzuordnen ist?

Rennboot im Praxistest
Ein richtiges Boot, mit Funkfernsteuerung, im Vergleich zu den besonderen Schwebeschiffen muss natürlich auch „bespielt“ werden. Neu und sehr günstig in der Anschaffung leistet es erstaunliches. Mit 25 km/h rast es übers Wasser und macht so richtig Spaß!

Sommerpause
Endlich Urlaub! Nach einem ereignis- und arbeitsreichem Jahr ist etwas Erholung dringend notwendig. Wie früher beim WDR macht der CC2 eine Sommerpause. Doch die hat es in sich. Kleine Videos helfen nicht nur über die Pause hinweg, sondern die richtigen Antworten zu den Sommersondersendunsfragen werden auch noch mit Artikeln aus dem Shop belohnt.

Die nächste reguläre Folge CC2tv, die Folge 209, kommt am 14. August und wird wieder spannend.

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

CC2 (Audio) – Folge 568

Audio

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe der CC2-Audio-Folge gibt es hier zum Download: cc2.tv

WannaCry-Cyberattacke
Was steckt dahinter und wie dringt diese Malware in die Systeme ein. Was kann man dagegen tun und welche gesellschaftlichen Konsequenzen müssen darauf folgen. Eine Situationsbeschreibung und Gedanken zu diesem und künftigen Angriffen aus dem Netz.

Netflix für Android läuft auf Geräten mit Root-Zugriff
Die Netflix Version 5.0 kann weder auf gerooteten Geräten installiert werden noch läuft sie nach dem Rooten wie bisher. Der Kopierschutz von Google bestimmt wie mein Smartphone konfiguriert sein muss damit Netflix funktioniert. Aber da gibt es einen Ausweg. 🙂

Bipolare Akkus
Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS aus
Dresden hat eine neue Akkutechnologie vorgestellt die PKW künftig 1000 km Reichweite ermöglichen sollen. Ein Blick hinter diese Technologie lässt das Zukunftspotential dieser Entwicklung erahnen.

Aua – Audi!
Der Dinosaurier-Hersteller Audi hat nicht verstanden wie die Zukunft des Automobils aussieht und baut weiter Monster-Kosten die an Absurdität kaum zu überbieten sind.

Ein elektrisch angetriebenes VTOL-Flugzeug
Diese Entwicklung aus Bayern könnte vollkommen neue Aspekte in der „kleinen“ Luftfahrt mit sich bringen. Statt lärmender Hubschrauber wären elegante und leise Senkrechtstarter eventuell bald für jedermann erschwinglich. Nur allein navigieren müssten sie noch lernen.

Wurmbefall im Videorecorder
Hajime wird diese Schadsoftware genannt. Sie verbreitet sich im Internet und infiziert schlecht gesicherte Linux-Systeme mit Standard-Passwort. Besonderen Appetit hat dieser Wurm auf IP-Kameras, Router und eben digitale Videorecorder.

Serienmäßiger Keylogger
Auf einigen HP-Notebooks werden alle Tastatureingaben in einer Datei auf dem Rechner gespeichert. Jeder der sich Zugriff auf einen solchen Rechner verschaffen kann ist auch in der Lage jede jemals getätigte Eingabe zu lesen. Natürlich auch Passwörter.

Microsofts Edge-Browser
Vertauscht unter bestimmten Voraussetzungen Ziffern beim Ausdrucken eines Dokuments im PD-Format. Ein uralter Schädling macht sich hier offensichtlich mal wieder bemerkbar.

Project Treble von Google
Damit soll das Problem von Updates auf (meist billigen) Android-Geräten künftig gelöst werden können. An den Händlern vorbei, will Google Android Benutzern die Sicherheit verschaffen die dringend notwendig ist.

Google macht sich auf zu neuen Bereichen
Dort wo bisher Siri und Co geherrscht hat will Google künftig kräftig mitmischen. In vielen Bereichen will dieser Internetriese mir neuen Entwicklungen der Konkurrenz das Leben schwer und dem Endbenutzer leicht machen.

Der Supercomputer kommt als weltweite KI
Auch der allgegenwärtige Supercomputer mit KI steht uns bald bevor. Überall und jederzeit wir dieser Assistent uns bemuttern und helfen. Wie weit wir dafür unsere Seele verkaufen müssen verrät Google allerdings nicht.

Die Bahn-Fahrkarte hat bald ausgedient
Wenn die Pläne der Bahn wahr werden so sollen wir künftig beim Einsteigen in einen Zug erkannt werden und beim Aussteigen auch wieder. Die Abrechnung der gefahrenen Strecke erfolgt automatisch. Die App ist schon fertig und die Ab-zocke kann ihren Lauf nehmen.

MP3 ist nicht tot!
Da wurde wieder viel Quatsch in den Medien verbreitet. Die Patente sind ausgelaufen und es werden weltweit keine Lizenzgebühren mehr fällig. MP3 ist weiterhin ein Weltstandard und wird es noch lange bleiben.

Urlaub
Die Vergangenheit hat mich eingeholt und ich mache, wie früher beim ÖR-Rundfunk eine Sommerpause. Früher wurden in dieser Zeit Wiederholungen gesendet. Da aber alle CC2 Dateien über die HP jederzeit ladbar sind wäre das natürlich Quatsch!

Einen schönen Sommer und bis zum 14. August – in „neuer“ Frische!

Je nach Browser (HTML5-Support) bzw. Plugin, hier noch die Streams:

MP3:

OGG:

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

CC2 (TV) – Folge 207

Video

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe des CC2 (TV) gibt es hier zum Download: cc2.tv

Salzwasserauto und Kartoffelbatterie
Leider nur ein sehr kleines Modellauto und dennoch erstaunlich. Wasser, etwas Salz und schon geht die (Miniatur) Post ab.
Strom selbst erzeugen kann jeder. Jedenfalls ein bisschen. Ein sehr kleines Bisschen. Ein ungefährliches Experiment was jeder, auch jeder junge Mensch, schnell zuhause nachmachen kann. Grundlagen verstehen ist wichtig.

Lokale HF-Signalquellen identifizieren
Mein „Frosch“ ist ein richtiger kleiner Spanner. Sobald ein Funksignal in der Nähe auftaucht, hüpft er los. Leider gibt es diesen „Wachhund“ seit vielen Jahren nicht mehr. Aber es gibt andere preiswerte Lösungen mit denen man seine Umgebung und sein Mobiltelefon überwachen kann.

Sprechende Lampe
Sind Sie schon einmal von einer Lampe angequatscht worden? Das könnte künftig öfter passieren. Eine voll funktionsfähige LED-Lampe mit Fernbedienung per APP und eingebautem Bluetooth Lautsprecher bietet viele Einsatzmöglichkeiten – auch für einen Schabernack

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

CC2 (Audio) – Folge 567

Audio

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe der CC2-Audio-Folge gibt es hier zum Download: cc2.tv

Glückwunsch an unsere französischen Freunde
Die Wahl des französischen Präsidenten ist ein großartiger Erfolg für ganz Europa. Aber es kommen große Herausforderungen auf den neuen Präsidenten zu. Hier muss ganz Europa, vor allen aber Deutschland zeigen, dass Frankreich ein unverzichtbares Mitglied der EU ist. Ein näheres Zusammenrücken und die Entwicklung von mehr Gemeinsamkeiten würde unseren beiden Ländern und ganz Europa gut tun!

Das neue Überwachungsmonster der Wirtschaft
Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit hat die Wirtschaft dieser Welt technische Möglichkeiten geschaffen die an Perfidität kaum noch zu überbieten sind. Über Radio, Fernsehen, Computer und Mobiltelefon hinweg kann jeder kontinuierlich verfolgt und in seinem Handeln beobachtet werden. Hier kommt ein kleiner Überblick über die Möglichkeiten dieser Totalüberwachung unseres Kaufverhaltens.

Echo Look
Amazon wird uns künftig sagen, ob wir adäquat gekleidet sind und Vorschläge zur Verbesserung machen. Eine Perversion des guten Geschmacks könnte mit dieser neuen Technikbüchse bald Realität werden.

Google und RasPi
Der Google Home Assistent wird auf dem Raspberry Pi 3 künftig auch für Bastler verfügbar sein. Der Hobbyist kann die Sprachsteuerung selbst erweitern.

Zeitungen fallen auf Twitter Fake rein
Bei der Wahl in SH wurde auch ein ehemaliger MP interviewt. Ein Spaßvogel hat ein Bildschirmfoto mit gefälschter Bauchbinde online gestellt – einige Zeitschriften haben diese Information für bahre Münze gehalten.

Lyrebird
Nach dem Rummel um gefälschte Nachrichten könnte jetzt die gefälschte Stimme für jedermann möglich werden. Jeder kann seine Texte mit beliebig, original klingenden Stimmen, per KI-SW sprechen lassen.

DVB-T2
Immer mehr Zuschauer wandern von dieser neuen Technikplattform ab. Wie es weiter gehen wird werden wir ab Juli sehen, wenn für die werbefinanzierten bezahlt werden soll.

Je nach Browser (HTML5-Support) bzw. Plugin, hier noch die Streams:

MP3:

OGG:

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

CC2 (TV) – Folge 206

Video

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe des CC2 (TV) gibt es hier zum Download: cc2.tv

Head up Display
Seit einigen Jahren haben unsere KFZ, auf Anordnung aus Brüssel, eine Schnittstelle um Daten auslesen und Fahrzeugparameter ändern zu können. Diese Schnittstelle, ODB II genannt, kann aber auch genutzt werden um Werte aus der Fahrzeugelektronik extern anzeigen zu lassen. Mit einem kleinen Gerät, welches diese Daten über eine Reflexfolie an der Windschutzscheibe sichtbar macht, muss man nie mehr den Kopf senken um die Multifunktionsanzeige des Autos abzulesen.

Sky Scout
Der Sky Scout ist ein Handheld-Gerät, das GPS-Technologie benutzt, um Tausende von Sternen, Planeten, Konstellationen und viele andere Objekte am Himmel zu identifizieren und zu finden. Man kann entweder ein Objekt anvisieren und sich auf Tastendruck sagen lassen was das ist sowie zusätzliche Erklärungen abrufen oder sich per Richtungspfeil zu einem vorher ausgewählten Objekt „führen“ lassen.

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

CC2 (Audio) – Folge 566

Audio

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe der CC2-Audio-Folge gibt es hier zum Download: cc2.tv

Nachlese zur Folge 565
Einige Antworten zu Fragen und Hilfen zu den Themen der vorigen Sendung.

YouTube
Unser Angebot bei YT hat sich inhaltlich kräftig entwickelt. Nicht nur die Anzahl der Videos ist stark gewachsen, sondern auch die der Abonnenten. Einige Zahlen und Information über die Abrufe und die Herkunft der Zuschauer.

Hannovermesse
Die wichtigste Messe für die Branche läuft seit heute. Die Themen sind Roboter, künstliche Intelligenz, Energiegewinnung und Verteilung. Selbstfahrende Autos und Datenschutz.

Elektroautos
Wie sieht es weltweit aus. Wie viel E-Autos fahren schon auf dieser Welt? Wo die meisten und wo werden sie gebaut.

Tesla
Die App von Tesla, die es ermöglicht fast alles am und mit dem Auto zu machen ist geknackt.

Burger King
Wie Burger King Google als kostenlosen Werbepartner benutzte und dennoch hereingefallen ist.

Die CIA und Samsung
Weltweit zig Millionen Produkte von Samsung können und werden von Geheimdiensten missbraucht und die Hacker stehen in den Startlöchern.

Die Sucht nach dem Cheese Burger
hat einen 9-Jährigen dazu veranlasst mit dem Auto seiner Eltern und seiner kleinen Schwester zu einem Restaurant zu fahren um den Wunsch seiner Schwester zu erfüllen.

Je nach Browser (HTML5-Support) bzw. Plugin, hier noch die Streams:

MP3:

OGG:

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

CC2 (TV) – Folge 205

Video

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe des CC2 (TV) gibt es hier zum Download: cc2.tv

Nochmal die „Schüttelbatterie“
Ist das möglich? Natürlich nicht! Es war, wie (nur) einige erkannt haben ein Aprilscherz.

Navigationssysteme
Ein praktischer Vergleich von zwei Preisklassen und dazu die Überlegung für wen ein sehr preiswertes Gerät ausreicht. Viel zu schreiben gibt es dazu nicht, aber viel zu sehen.

Taugt das Bild einer 20€ Dash-Cam?
Das lässt sich durch einen direkten Vergleich der Bilder sehen die während der Fahrt aufgenommen wurden. Eine 20€ Dash-Cam, eine „alte Yi“ und eine unserer Studiokameras (nicht die Beste) haben wir ins Auto montiert und damit Videos aufgenommen. Klar ist, eine Dash-Cam ist für das Auto konzipiert und einfach einzusetzen. Für die Yi muss man für die Halterung und die Stromversorgung selbst sorgen. Und die Bildqualität – sehen Sie selbst.

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

CC2 (Audio) – Folge 565

Audio

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe der CC2-Audio-Folge gibt es hier zum Download: cc2.tv

Vorschau auf die CC2tv-Folgen
Das warme Wochenende hat uns dazu animiert die ersten Gehversuche mit Außenproduktionen zu machen. Es war eine vollkommen neue Situation und auch mit ganz anderen Herausforderungen als alle bisherigen Studioproduktionen. Aber einmal musste es ja sein, künftig wollen wir ja öfter „draußen“ drehen.

Arbeiten wie im Freizeitland
Unsere Arbeitswelt ändert sich beständig. Trotz immer weiter steigender Belastung am Arbeitsplatz sollen wir uns wohlfühlen und entspannt bessere Leitungen erbringen können. Ein neuer Start in eine humanere Arbeitswelt.

Schafft die Politik neue Einnahmequellen für die Industrie?
Unsere verlotterten Fernstraßen und Bundesautobahnen sollten privatisiert werden. Dieses, mit vielen Milliarden Euro finanzierten, Volkseigentum hat, durch die Politik gefördert, Begehrlichkeiten geweckt. Mittlerweile sind einige vernünftige Lösungen in Sicht. Dennoch gibt es Hintertüren und neue Modelle dem Bürger das Geld aus der Tasche zu ziehen. Und die Folgen der CSU-Maut sind auch noch nicht absehbar.

Zahlen fürs Bezahlen soll abgeschafft werden
Ein vernünftiger Schritt um den Händlern, die uns für das Bezahlen der Internetkäufe, zusätzlich zum Preis, noch bezahlen lassen wollen, das Handwerk zu legen. Es wird endlich Zeit diesem Abzockmodell ein Ende zu bereiten.

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit
Kommunikation wird immer billiger. Auch das Telefonieren ist deutlich billiger geworden. Doch nicht alle Anbieter machen mit. Teilweise gibt es noch exorbitant hohe Grundgebühren die jeder Rechtfertigung entbehren. Aber es scheint so, als müsste sich bald etwas ändern, denn einige große Mitspieler im Internet bieten Telefonie bereits kostenlos an.

Der Verkauf unserer Bürgerrechte
Da bastelt die EU doch an Methoden die es künftig möglich werden lassen sollen, dass viele Dienste jederzeit, mit und ohne schriftliche Genehmigung, auf unsere Kommunikationsdaten zugreifen können. Doch nicht nur aus der EU heraus soll das möglich sein sondern aus 50 Ländern dieser Welt könnten dann solche unkontrollierten Abfragen über jeden von uns erfolgen.

Je nach Browser (HTML5-Support) bzw. Plugin, hier noch die Streams:

MP3:

OGG:

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

CC2 (TV) – Folge 204

Video

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe des CC2 (TV) gibt es hier zum Download: cc2.tv

Schüttelbatterie auf der CeBIT
Ein alter Kollege aus Japan hat mir eine Weltneuheit verraten. Eine Batterie mit einem USB kompatiblen Anschluss die sich durch Schütteln innerhalb kürzester Zeit wieder aufladen lässt. Damit kommt nicht nur die Unabhängigkeit von der Steckdose in Reichweite, sondern auch die Entsorgung herkömmlicher Primärzellen fällt weg. Gut für die Umwelt und unseren Geldbeutel

Ein Mini Oszilloskop für 15€
Es scheint manchmal unglaublich was wir an Technik aus dem Fernen Osten zu winzigen Preisen kaufen können. Sicher ist dieses DSO 138 kein hochwertiges Messgerät aber für den NF-Bereich und viele andere Anwendungen reicht es dem Hobbyisten vollkommen aus.

Bremsflüssigkeitstester
Wer sich auf einige Tipps aus dem Internet verlässt oder billige Tester kauft, bei dem sitzt der Unfall quasi auf dem Beifahrersitz. Bremsflüssigkeit ist ein hochkomplexes Gemisch was auch nicht mit einfachen Mitteln geprüft werden kann. Wer hier spart, lebt nicht lange

Kaputte Brillen?
Die Anfragen einiger Zuschauer nach meinen „reparierten“ Brillen werden in diesem kleinen Beitrag beantwortet. Wer einen „Wellenlängenverstand“ hat, könnte auch schon selbst darauf gekommen sein. 😉

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

CC2 (Audio) – Folge 564

Audio

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe der CC2-Audio-Folge gibt es hier zum Download: cc2.tv

Die CeBIT 2017

Auch in diesem Jahr wieder ein Bericht von der CeBIT aus Hannover. Die Messe hat sich immer stärker zur reinen Bussinus-Veranstaltung gewandelt. Privatleute sind nicht mehr gefragt. Durch die angekündigte Neuausrichtung der CeBIT und der zeitlichen Verlegung in den Juni wird sich ab nächstem Jahr einiges ändern. Auch ein Publikumstag ist angekündigt, obwohl die Dauer um einen Tag verkürzt werden wird. Ob das neue Konzept den gewünschten Erfolg bringen, oder die Verlagerung in die Urlaubszeit sich kontraproduktiv auswirken wird muss die Zukunft zeigen.

Je nach Browser (HTML5-Support) bzw. Plugin, hier noch die Streams:

MP3:

OGG:

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page