c’t uplink 21.9

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Cryptojacking, dicke LTE-Tarife, Photoshop-Alternativen

Cryptojacking heißt der neue Trend in der Crimeware-Szene. Es geht darum, möglichst viel Kryptogeld zu schürfen – doch nicht etwa auf den eigenen Rechnern, sondern auf fremden Maschinen. Meist passiert das illegal und ohne das Wissen des PC- oder Server-Besitzers. Wie man seinen eigenen Rechner kontrolliert und wieder kryptofrei bekommt, erfahrt ihre von Jürgen Schmidt. (ab 01:00)

LTE-Tarife mit richtig viel Inklusiv-Daten hat unser Mobilfunkexperte Urs Mansmann mitgebracht. Er hat Verträge mit 6 bis 20 GByte untersucht und klärt über Fallstricke und Bescheißereien auf. (Ab 22:30)

Andre Kramer stellt Alternativen zu Photoshop vor – ohne monatliche Gebühren, mit großem Funktionsumfang und einsteigerfreundlich. (ab 39:28)

heiseshow 19.04.2018

Video

#Podcast #heiseshow

Mittlerweile ist die neue Folge der heise show bei Youtube verfügbar!

Russische Hacker überall – Wie zuverlässig ist die Verortung von Cyberattacken?

Russische Hacker haben es derzeit offenbar auf alles und jeden abgesehen, vor ein paar Jahren traf das noch für chinesische zu. Wie glaubhaft die Zuschreibung von Hackerangriffen überhaupt ist, besprechen wir in einer neuen #heiseshow.

CC2 (TV) – Folge 227

Video

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe des CC2 (TV) gibt es hier zum Download: cc2.tv

Preiswertes WLAN-Thermometer selbst bauen
Funkthermometer sind eine feine Sache, wenn man verschiedene Orte überwachen will. Leider ist es nicht so einfach diese Daten in den eigenen Computer zu bringen um sie beliebig weiter verarbeiten und auch aus der Ferne abfragen zu können. Professionelle Lösungen kosten mehrere hundert Euro. Doch mit den kleinen ESP 8266 Modulen und einem Sensor kann man mit etwas Bastelei solche Sensoren selbst bauen und beliebig viele, in der Reichweite des eigenen WLAN, verteilen.

Der Raspi mit Stahlhelm!
Der Raspberry 3B+ ist da. Herr Rossi hat CC2.tv einen gespendet und natürlich musste dieser gleich einige Tests über sich ergehen lassen. Was dabei herausgekommen ist und wie “der Neue” gegen über seinen Vorgängern abschneidet wird in diesem Beitrag ausführlich erklärt.

c’t uplink 21.8

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Notebooks mit USB-C, Autonome Autos, Ready Player One

(1:43) In der aktuellen c’t haben wir Notebooks mit USB-C ab 800 Euro getestet, außerdem die passenden Dockingstationen. Mit so einer Kombination kann man sich im Büro inzwischen den Desktop-Rechner sparen – dank USB-C gibt’s auch nicht mehr so viel Wirrwarr beim Zusammenstecken von Peripherie und Notebook.

(19:04) Nach den Unfällen bei Uber und Tesla stellt sich die Frage: Werden die das mit der Erkennung von Hindernissen und Menschen irgendwann ordentlich hinbekommen? Stefan Porteck erklärt, welche Sensoren ein Roboter-Auto heute überhaupt hat, und mit welchen Problemen die Software beim Verarbeiten der Sensordaten kämpfen muss.

(39:28) Jan-Keno Janssen war für uns im Kino: Ready Player One verspricht ein Festival an Nerdkultur-Anspielungen. Und wir fragen uns: Ist der Film ein Muss für den geneigten c’t-uplink-Gucker? Weil der Film und mehr noch das Buch so grandios die Retro-Welle reitet, verlosen wir außerdem ein Abo für das Magazin Retro-Gamer von unserem Schwester-Verlag eMedia und ein Raspi-Gehäuse im NES-Style. Dazu müsst ihr uns bis nächste Woche eine Anekdote aus den Anfängen eurer Arcade-/Gamer-/Konsolen-Karriere erzählen – in den Kommentaren, auf Twitter (@ctuplink) oder per Mail an uplink@ct.de

Die Retro Gamer, das Sonderheft zu NES und SNES sowie das NESPi-Gehäuse bekommt ihr ansonsten auch im heise shop.

Mit dabei: Achim Barczok, Stefan Porteck, Jan-Keno Janssen und Florian Müssig

c’t uplink 21.7

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Outdoor-Smartphones, Backup-Software für Windows

(1:26) In einem leicht unterbesetzten Podcast aus Nerdistan reden wir heute über stabile Smartphones und Tablets. Hannes Czerulla berichtet von seinen Versuchen, solche Ruggedized-Geräte zu zerstören. Und wer will so etwas eigentlich benutzen? Ist das eher was für tollpatschige Zeitgenossen oder Arbeiter auf dem Bau?

(16:18) Jan Schüßler hat sich mit Backup-Software für Windows befasst. Da das inoffizielle c’t-Motto ja “kein Backup, kein Mitleid” lautet, wollen wir euch mit unseren Tipps zumindest die Möglichkeit geben, in die Gunst unseres Mitleids zu kommen. Wir schauen uns an, welche Backup-Software es da draußen gibt und was sie kann.

Mit dabei: Jan Schüßler, Fabian Scherschel, und Hannes Czerulla

CC2 (TV) – Folge 226

Video

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe des CC2 (TV) gibt es hier zum Download: cc2.tv

Der Schwachsinn mit “Einmal Akkus” und Power-Banks mit angeberisch verlogenen Kapazitäten
Einen Akku anzubieten der einer Teilaufladung eines Akkus im Mobiltelefon dient um ihn danach zu entsorgen ist dreist und eine Umweltsauerrei erster Güte. Aber auch die Power-Banks werden meist nicht ehrlich beworben. Die aufgedruckte Kapazität ist wohl der Wunschtraum einiger Werbefuzzis, hat aber nichts mit dem nutzbaren Energieinhalt zu tun!

Mit der Fritz-Box eine FRITZ!DECT 200 per Sprache über Alexa steuern
Wer seine Fritz Box mit AVM FRITZ!DECT 200 Steckdosen, oder mit AVM FRITZ!DECT 301 Heizkörperreglern betreibt, der kann es auch über den Sprachassistenten Alexa von Amazon machen. Eine keine, kostenlose Skill ist schnell und einfach installiert und fortan kann man seine Raumtemperatur und seine elektrischen Geräte per Sprache über eine der Amazon Quasselbüchsen bedienen. Sogar die Temperatur an den Steckdosen oder am Thermostat lässt sich per Sprache abfragen.

c’t uplink 21.6

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Huawei PS20 Pro, Abhör-Lücke in Kinder-Smartwatch, Deepfakes selbst gemacht

Diese Woche in c’t uplink:

(1:20) Huawei hat ein neues Spitzen-Smartphone mit insgesamt vier Kameras.
(17:03) Wir haben eine krasse Sicherheitslücke in einem GPS-Uhr aufgedeckt …
(31:20) und wir bauen mit KI eigene Fake-Videos a la Deepfakes.

heiseshow 27.03.2018

Video

#Podcast #heiseshow

Mittlerweile ist die neue Folge der heise show bei Youtube verfügbar!

Der Skandal um 50 Millionen Facebook-Profile und ihren Einfluss auf die Wahl Donald Trumps zum Präsidenten entwickelt sich zum massiven Problem für das soziale Netzwerk. Warum das so ist und wie es nun weitergehen kann, besprechen wir in der #heiseshow.

c’t uplink 21.5

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

WLAN-Steckdosen, fotorealistische Renderings und NAS-Festplatten

(1:41) Mit funkgesteuerten Steckdosen kann man beliebige Elektrogeräte aus der Ferne an- und ausschalten. Gekoppelt mit digitalen Assistenten wie Alexa lassen sich so dumme Endverbraucher per Sprachsteuerung steuern. Sven Hansen erklärt, wie die verschiedenen WLAN-Steckdosen im Test abgeschnitten haben.

(15:47) André Kramer zeigt uns fotorealistisch gerenderte Bilder. Ist das Auto auf dem Plakat und die Küche im Ikea-Katalog echt, oder ist sie komplett im Computer entstanden? CGI-Technik hat in letzter Zeit erstaunliche Fortschritte gemacht.

(29:51) Zum Abschluss gibt es dann von Lutz Labs eine kleine Festplattenkunde für das heimische NAS. Welche Platte baue ich in welchen Netzwerkspeicher ein? Und was muss ich beim Plattenkauf sonst noch so beachten? Wir haben die Antworten.

Mit dabei: Fabian Scherschel, André Kramer, Sven Hansen und Lutz Labs