BR Computermagazin 29.07.2018

Audio

#Podcast #BRComputermagazin

Und hier noch kurz die neue Ausgabe vom “BR Computermagazin

Google präsentiert seine Pläne für die Datenwolke / Stiftung Warentest registriert beim Falltest mehr Robustheit bei den Smartphones / Onlinehändler wie Amazon entsorgen offenbar massenweise zurückgeschickte Waren / Was tun gegen Verschwendung und Vernichtung im online-Handel? / Wie digitale Technik einem Radiomoderator in USA seine Stimme wiedergab

Computer und Kommunikation 28.07.2018

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Früher schloss man Menschen an komplizierte Apparate an und bekam unzuverlässige Messwerte darüber, ob sie lügen oder nicht. Heutige Technik bietet da einfachere Ansätze: Computerwissenschaftler arbeiten an einem Algorithmus, der Lügner durch ihr Tippverhalten am Smartphone entlarven können soll. Von Carina Fron

Info-Update 28.07.2018
Das Digitale Logbuch – Hunde-Handy (6/10)
Eyecatcher: Was Augenbewegungen über die Persönlichkeit verraten
Vernichtungsalgorithmus: Warum KI-gestützte Digitalwaffen so gefährlich sind.
Cyber-Eingreifnerds: Wie heuristische Algorithmen Angriffsprogramme schreiben

BR Computermagazin 22.07.2018

Audio

#Podcast #BRComputermagazin

Und hier noch kurz die neue Ausgabe vom “BR Computermagazin

EU verhängt Rekordstrafe für Google / Deutschland soll bei Künstlicher Intelligenz Weltspitze werden / Wie IT-Konzerne in unsere Köpfe eindringen / Zur Bedeutung von Computerspielen / Chiphersteller Intel wird 50

Computer und Kommunikation 21.07.2018

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikation

Die Internet-Taskforce plant eine Erweiterung des Sicherheitsprotokolls TLS, durch die auch Servernamen beim Aufbau einer verschlüsselten Verbindung versteckt werden. Dagegen laufen Vertreter von Sicherheitsbehörden und US-Unternehmen Sturm: Ihnen ist das Verfahren zu kompliziert. Peter Welchering im Gespräch mit Manfred Kloiber

FAUST – die Abkürzung steht für “Funktionalen Audio Stream” und bezeichnet eine von Musikinformatikern entwickelte Programmiersprache für Klänge. Sie ist als Open Source frei verfügbar. An der Universität Mainz fand jetzt eine Konferenz statt, die sich intensiv mit FAUST beschäftigte. Von Maximilian Schönherr

Die Musikprogrammiersprache FAUST eignet sich bestens für das “Physical Modeling”, also den physikalischen Nachbau eines Instruments im Rechner. Aber auch die Hersteller von Virtual-Reality-Anwendungen sind glücklich über die Open-Source-Software. Maximilian Schönherr im Gespräch mit Manfred Kloiber

Info-Update 21.07.2018
Das Digitale Logbuch – Hunde-Handy (5/10)
Der Urban Data Hub soll Hamburgs Datenwelt erschließen – Interview Sascha Tegtmeyer, Urban Data Hub

c’t uplink 23.2

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Mobile Payment, ultrabreite Arbeitsmonitore und Fahrrad-Gadgets

Dieses Mal im uplink: Wir sind breit bei der Arbeit, bezahlen mobil und blinken mit dem Kopf.

Als erstes nehmen wir uns ein Thema vor, mit dem Keno vor Jahren schon mal im Uplink war: Mobiles Bezahlen. Dieses Mal hat der Selbstversuch besser geklappt. Keno berichtet, wie gut man dieser Tage in Deutschland mit dem Handy seine Einkäufe bezahlen kann.

Ulrike Kuhlmann hat ultrabreite Monitore für’s Büro getestet und ein besonders beeindruckendes Exemplar mitgebracht. Wir schwärmen von Curved-Displays und wie sie uns die Arbeit erleichtern und uns besser in Spiele eintauchen lassen.

Zum Abschluss stellt Lutz Labs zwei High-Tech-Gadgets für Fahrradfahrer vor. Er zeigt uns einen Flaschenhalter, der den Drahtesel tracken kann, wenn er geklaut wird. Außerdem hat er einen beleuchteten Helm mit Blinker mitgebracht.

BR Computermagazin 15.07.2018

Audio

#Podcast #BRComputermagazin

Und hier noch kurz die neue Ausgabe vom “BR Computermagazin

Facebook muss Daten den Erben übergeben +++ Was ist herausgekommen beim Mobilfunkgipfel in Berlin? +++ In Korea hat die 5G-Zukunft bereits begonnen +++ Wer kann Google-Pay in Deutschland überhaupt nutzen? +++ Die Mühen eines deutschen Korrespondenten im Silicon Valley +++ Wie Smart Contracts die Wirtschaft verändern könnten