CC2 (TV) – Folge 215

Video

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe des CC2 (TV) gibt es hier zum Download: cc2.tv

In die Wand sehen
Es gibt ja viele Technologien mit denen man durch oder in “feste” Körper sehen kann. Durchleuchten von Gepäckstücken am Flughafen, Ultraschalluntersuchungen beim Arzt, Radarüberwachung über große Entfernungen usw.
Jetzt gibt es auch eine praktische Anwendung für Zuhause. Der Walabot, in Verbindung mit einem Android-Telefon, macht es möglich. Unterschiedliche Materialien können bis zu 10 cm Tiefe in einer massiven Wand erkannt werden. Eine technologische Spitzenleistung.

Gravitationswellen
Das LIGO macht es möglich Gravitationswellen zu erkennen die vor 1.300.000.000 Jahren (1,3 Milliarden Jahren) passiert sind und eben auch in einer Entfernung von 1,3 Milliarden Lichtjahren! Wie es die diesjährigen Physik-Nobelpreisträger mit ihrem Team geschafft haben diese minimalen Kräuselungen des Raum-Zeit-Gefüges erkennbar zu machen und dann auch noch daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen oder besser die richtigen Ereignisse zu errechnen will ich in diesem Beitrag versuchen zu erklären.

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

BR Computermagazin 29.10.2017

Audio

#Podcast #BRComputermagazin

Und hier noch kurz die neue Ausgabe vom “BR Computermagazin

EU-Parlament stimmt für mehr Datenschutz / 50 Jahre Studienfach Informatik / “Mesh-Syteme” sollen für besseres WLAN sorgen / Eine Woche mit einer KI-Freundin / Das Silicon Valley träumt von Unsterblichkeit

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

Computer und Kommunikation 28.10.2017

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikaton

Digitale Geschäfte, E-Governement, Industrie 4.0 – ohne schnelle Netze ergeben Digitalisierungskonzepte wenig Sinn. Doch der Breitbandausbau kostet viel Geld und in den meisten Ländern der Welt ist er ohne staatliches Handeln kaum zu bewältigen. In Berlin wird auf einem Fachtreffen über gängige Technologien diskutiert. Von Jan Rähm

Der Home Grid Standard – auch G.hn – heißt eine Technologie der Heimwerknetztechnologie. Damit sind auch der Dicke und Knacki beschäftigt – allerdings ganz analog. Von Wolfgang Noelke

Info-Update 28.10.2017
Ein neuer Algorithmus hebelt den Bot-Zugriffsschutz für Webseiten aus
Warum die Verwaltung mehr über E-Government wissen muss
Der weltweite Breitbandausbau auf dem Weg zum Giga-Speed

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

c’t uplink 19.4

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Augmented Reality, digitale Flugblätter, ulkige E-Verkehrsmittel

“Augmented Reality” ab 2:17 “Digitale Flugblätter” ab 17:56 “Ulkige E-Verkehrsmittel” ab 38:29 Der c’t uplink 19.4 startet mit Augmented Reality: Jan-Keno Janssen schaut unter die Haube der berühmten Ikea-App und erklärt, was an Apples WebKit so besonders ist. Außerdem: Was macht WebKit anders als Google Tango und ARCore? Ein politisches Projekt hat Mirko Dölle mitgebracht: Sein “digitales Flugblatt” ist ein 30 Euro billiger Webserver, den man anonym zum Beispiel in Verkehrsschildern verstecken kann. Auf Wunsch arbeitet der mit handelsüblichen Batterien betriebene Raspberry Pi Zero W auch als Server für einen Tor Hidden Service. Zum Schluss diskutiert Stefan Porteck mit der Uplink-Runde über Sinn und Unsinn neuartiger Elektro-Verkehrsmittel wie akkubetriebene Skateboards, Roller und Mountainbikes.

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

heiseshow 26.10.2017

Video

#Podcast #heiseshow

Mittlerweile ist die neue Folge der heise show bei Youtube verfügbar!

Bewertungsportale im Netz – Wer darf wen benoten?

Bewertungsportale im Internet sind in einigen Branchen Alltag, für privatere Bereiche gibt es immer mal wieder neue Anläufe. Aber was müssen sich die Bewerteten gefallen lassen und was dürfen die Bewerter? Das besprechen wir in einer neuen #heiseshow.

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

CC2 (Audio) – Folge 574

Audio

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe der CC2-Audio-Folge gibt es hier zum Download: cc2.tv

Begrüßung und Dank an eine Zuhörerin
Eine “alte” Bekannte Zuhörerin hat sich wieder gemeldet und gleich ein Geschenk geschickt. Jetzt warte ich mal ab ob sich weitere Zuhörerinnen melden werden.

Eine Abgrenzung zwischen Audiocast und YouTube bringt Klarheit
Die Zuschauer und die Zuhörer haben zwar eine große Schnittmenge aber viele Zuschauer aus der YT-Generation wissen nichts von den Hintergründen. Aus diesem Grund sind viele Reaktionen bei YT ganz anders als im Forum. Beide Gruppen sind wichtig und dennoch müssen beide thematisch unterschiedlich “bedient” werden.

Neue Gerätegeneration von Amazon Echo rollt an
Die großen Mitspieler im Bereich “Quasselbüchsen” kämpfen um die Weltmarktführerschaft. Amazon hat seine neue Generation vorgestellt und bringt eine Reihe von Neuheiten und Verbesserungen.

China führt Quote für Elektroautos ein
Ab 2019 werden die Autobauer und Importeure in China verpflichtet, nach einem Punktesystem, eine bestimmte Quote von Elektroautos eingehalten werden soll. Diese Quote wird jährlich erhöht.

Gutes von der EU
In der EU laufen Gesetzesinitiativen um künftig Whistleblowern Sicherheit zu geben. Immer wenn es hier zum Verrat von Aktivitäten des Arbeitgebers, zum Nachteil der Allgemeinheit, geht soll der Informationsgeber künftig durch Gesetze geschützt werden.

Schlechtes von der EU
Wieder mal macht sich die EU zum Büttel der Content-Industrie. Um eine Verschärfung des Urheberrechts durchsetzen zu können hat die EU eine Studie zum Content-Klau zum Teil unterdrückt.

WLAN ist frei
Die neuerliche Änderung des Telekommunikationsgesetzes macht Schluss mit der Störerhaftung. Die Schmuddelanwälte die zum, moralisch bedenklichen, Geld verdienen tausendfach Abmahnungen erwirkt haben müssen sich ein ehrliches Betätigungsfeld suchen.

Die WPA2-Lücke
Was sollten wir aus dieser Situation lernen und wer ist oder könnte davon betroffen sein. Ein kleiner Blick auf die absurde Situation, dass die richtige Anwendung der Norm Nachteile mit sich bringt.

Dubai – fliegende Polizisten und ihre Roboterkollegen
Das Emirat Dubai schafft für ihre Polizei Hoverbikes an mit denen die Polizisten künftig schnell an jeden Einsatzort kommen können. Als Serviceroboter der Polizei werden künftig einige Aufgaben ihrer menschlichen Kollegen übernehmen können und im (Polizei) Kundendienst eingesetzt werden.

Ein Nachsatz mit Ausblick
Kurz angerissen was es in der nächsten Fernsehsendung zu sehen geben wird. Auch der Shop bekommt wieder Artikel mit dem neuen Logo.

Je nach Browser (HTML5-Support) bzw. Plugin, hier noch die Streams:

MP3:

OGG:

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

BR Computermagazin 22.10.2017

Audio

#Podcast #BRComputermagazin

Und hier noch kurz die neue Ausgabe vom “BR Computermagazin

Wie gefährlich ist die Lücke bei WPA2? / Münchner Messe zeigt aktuellen Stand bei VR und AR / BR startet die Serien “Homo Digitalis” / Kann das Smartphone den Therapeuten ersetzen? / China-Expertin beschreibt den Umgang mit Daten im Reich der Mitte

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page