BR Computermagazin 21.05.2017

Audio

#Podcast #BRComputermagazin

Und hier noch kurz die neue Ausgabe vom “BR Computermagazin

Google treibt auf Entwicklermesse I/O künstliche Intelligenz voran / Was weiß man inzwischen über den Ransomware-Trojaner WannaCry? / EU-Strafen könnten künftig noch deutlich höher ausfallen, als diesmal die 110 Millionen Euro für Facebook / Nürnberger Web Week erklärt die Zukunft von Virtual Reality mittels WebVR / Die wohl älteste Youtuberin der Welt, eine 106-jährige Inderin, begeistert ein Millionenpublikum / Anti-Ehekrach-App setzt Algorithmen ein um Streit zu verhindern

TeXdoku Ausgabe 20/2017 erschienen

Standard

#TeXdoku #sudoku #opensource

Soeben habe ich die Ausgabe 20/2017 des Open-Source Sudokumagazins TeXdoku veröffentlicht:

PDF TEX

Zusätzlich gibt es ab sofort auch eine Bookletausgabe.

PDF (Booklet)
Drucken (duplex) ➜ Falten ➜ Lösen! 😉

Sie steht selbstverständlich mit allen bisher erschienenen Ausgaben auf der TeXdoku -Seite zum Download bereit!

Computer und Kommunikation 20.05.2017

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikaton

Sternzeit 20. Mai 2017 Verräterische Staubspuren
Sicherheitskongress diskutierte über eine Meldepflicht für Sicherheitslücken
Sicherheitsexperten wollen Gütezeichen für bessere Orientierung im IT-Bereich
RIOT soll das offene Betriebssystem für das IOT werden – Int. Matthias Wählisch
Info-Update 20.05.2017
Google will mehr Künstliche Intelligenz ins smarte Heim bringen
Das Digitale Logbuch – Versetzungsgefahr

Technik Ranch 161

Video

#Podcast #TechnikRanch

Mittlerweile ist die neue Folge der Technik Ranch bei Youtube verfügbar!

Wetter-Apps & Snapchat-Videobrille

Alle reden übers Wetter – wir auch! Wir fühlen neun Wetter-Apps auf den Zahn. Mehr dazu in c’t 9/17 ab Seite 120: http://heise.de/-3678440.
Dann werfen wir noch einen Blick auf “Spectacles”, die neue Kamera-Brille von Snapchat. Weitere Details finden Sie in c’t 8/17 ab Seite 50. Viel Spaß!

c’t uplink 17.1

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Google I/O, KI macht Bilder schön, Intel Optane

Diese Woche in c’t uplink: Google stellt ein neues Android vor, Intel
beschleunigt Festplatten mit dem Flashspeicher-Nachfolger 3D XPoint und wir machen Bilder schön dank künstlicher Intelligenz.

Das Mobilressort hat diese Woche mächtig zu tun. Auf der
Entwicklerkonferenz Google I/O gibt’s Dutzende Workshops, Präsentationen und Ankündigungen zu Android und vielen anderen Produkte von Google. Während die Beta von Android O und Googles VR-Pläne uns noch nicht so richtig vom Hocker hauen, finden wir dieses Jahr die News zu künstlicher Intelligenz besonders spannend.

Apropos künstliche Intelligenz: c’t-Redakteur Johannes Merkert hat mit Hilfe des KI-Frameworks TensorFlow ein neuronales Netz so trainiert, dass es Bilder schöner skaliert. Zum Glück ist er mit dem Code nicht zu Adobe gegangen, sondern hat einen c’t-Artikel dazu geschrieben. Mit uns diskutiert er darüber, wie man jetzt schon Bilder mit KI schöner machen kann, und was in Zukunft noch alles auf uns zukommt.

Zum Schluss erklärt uns Speicher-Experte Lutz Labs, was es mit dem
designierten Flash-Nachfolger 3D XPoint und Intel Optane auf sich hat. Er hat ein erstes Optane-Modul zum Testen im c’t-Labor gehabt.

heiseshow 18.05.2017

Video

#Podcast #heiseshow

Mittlerweile ist die neue Folge der heise show bei Youtube verfügbar!

WannaCry – Wer ist mitschuldig und was lernen wir aus dem Angriff?

Der Krypto-Trojaner WannaCry hat jede Menge Schaden angerichtet, seinen Entwicklern aber wohl nicht den erhofften Reichtum beschert. Was wir aus der Angriffswelle lernen können und wer eine Mitschuld trägt, diskutieren wir in einer neuen #heiseshow.

CC2 (TV) – Folge 207

Video

#Podcast #CC2

Die neue Ausgabe des CC2 (TV) gibt es hier zum Download: cc2.tv

Salzwasserauto und Kartoffelbatterie
Leider nur ein sehr kleines Modellauto und dennoch erstaunlich. Wasser, etwas Salz und schon geht die (Miniatur) Post ab.
Strom selbst erzeugen kann jeder. Jedenfalls ein bisschen. Ein sehr kleines Bisschen. Ein ungefährliches Experiment was jeder, auch jeder junge Mensch, schnell zuhause nachmachen kann. Grundlagen verstehen ist wichtig.

Lokale HF-Signalquellen identifizieren
Mein “Frosch” ist ein richtiger kleiner Spanner. Sobald ein Funksignal in der Nähe auftaucht, hüpft er los. Leider gibt es diesen “Wachhund” seit vielen Jahren nicht mehr. Aber es gibt andere preiswerte Lösungen mit denen man seine Umgebung und sein Mobiltelefon überwachen kann.

Sprechende Lampe
Sind Sie schon einmal von einer Lampe angequatscht worden? Das könnte künftig öfter passieren. Eine voll funktionsfähige LED-Lampe mit Fernbedienung per APP und eingebautem Bluetooth Lautsprecher bietet viele Einsatzmöglichkeiten – auch für einen Schabernack