Computer und Kommunikation 25.02.2017

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikaton

Die Idee hinter der sogenannten Blockchain-Technologie ist mittels Kryptographie und einer großen Anzahl von Kopien Transaktionen jedweder Art kostengünstig und fälschungssicher zu dokumentieren. Bei der Kryptowährung Bitcoin funktioniert dies bereits. Aber auch andere Branchen zeigen sich sehr interessiert. Von Achim Killer

Die sogenannte Blockchain-Technologie steht noch ganz am Anfang ihrer Möglichkeiten, um Standards wird noch gerungen. Vom Einsatz dieser Technik erhoffen sich viele gute Geschäfte. Aus ökologischer Sicht ist sie eher eine Katastrophe und vielleicht birgt sie auch große Gefahren. Achim Killer im Gespräch mit Manfred Kloiber

Mit dem BBC Micro Bit brachte das öffentlich rechtliche Medienhaus 2015 einen Minicomputer speziell für Grundschüler heraus – und landete einen Volltreffer. Schülerinnen und Schüler können damit auf spannende Art und Weise Programmieren lernen. Dieses Erfolgskonzept findet nun in Deutschland Nachahmer. Von Christian Schiffer

Aus der Windows-Welt ist Antiviren-Software zur Abwehr von Schadprogrammen nicht wegzudenken. Programmierer versuchen immer wieder, den Angreifern zuvorzukommen. Bisher wurden Schadprogramme anhand von Signaturen und Mustern identifiziert. Aus den USA gibt es nun neue Erkenntnisse. Von Jan Rähm

Das Digitale Logbuch
Telefonjoker
Info-Update 25.02.2017

Meldungen

IT-Sicherheit: Mutmaßlicher Telekom-Hacker wurde festgenommen
Soziale Netzwerke: Eine Software erkennt Trolle
Verschlüsselung: Mehr als 50 Prozent der Internetdaten fließen verschlüsselt
Überwachung: San Diego wird verwanzt
Hardware: PCs werden wieder teurer
Künstliche Intelligenz: Menschen übersetzen besser als Maschinen
Internet der Dinge: Telekom führt kommerzielles IoT-Netz ein

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

Kommentar verfassen