Computer und Kommunikation 26.11.2016

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikaton

Das Internet der Dinge macht das Leben bequemer: Die Mini-Computer in Geräten und Gegenständen sollen den Menschen unterstützen – unmerklich und allgegenwärtig. Doch was geschieht, wenn die smarten Apparate gehackt werden und fremde Mächte Kontrolle über Kaffeemaschinen, Babyphones oder Autos übernehmen? Von Achim Killer

Was nützt die beste App für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte, wenn kein Empfang da ist – und die angezeigten Aufzüge und Rolltreppen sowieso defekt sind? Analoges Bein kaputt, digitales Bein in den Gulli gefallen – und dann entgleitet auch noch das Handy aus der Hand. Aber zum Glück gibt’s ja noch eine Telefonzelle. Oder nicht? Von Michael Stang

Social Bots im Wahlkampf
Interview Peter Heidkamp – Die IT-Angst der CEOs
Info-Update 26.11.2016

Meldungen

Bezahlsystem: Ein erster Pilottest für Girocard auf dem Handy startet
Elitär: Britische Schule für Cybersicherheit wandelt auf Enigmas Spuren
Haftung: Der Bundesgerichtshof nimmt WLAN-Nutzer in Schutz
Künstliche Intelligenz: Google lernt Lippenlesen und besser Übersetzen
Infrastrukturgesellschaft: Telefónica plädiert für ein bundesweites Glasfasernetz

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

Kommentar verfassen