c’t uplink 13.2

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Superschnelles LTE, Internet der Kaffeebohnen und coole Sachen auf der Gamescom

Bei c’t uplink sind zumindest zwei der Themen saukontrovers. Allgemeine Einigkeit herrscht jedoch darüber, dass mobiles Internet mit LTE am meisten Spaß macht. Urs Mansmann erklärt, warum das heute mehr denn je gilt. In vielen Landstrichen fließen nämlich nur mit LTE Daten (ab 01:12).

Kontroverser wird es bei Nico Jurrans Internet-of-Things-Gadgets: Braucht man eine Kaffeemaschine mit Internetanbindung? Am ehesten ergibt die Datenanbindung noch Sinn bei WLAN-Waagen, über die auch ausführlich gesprochen wird. Nur: Warum kann man die Daten nicht lokal auf Rechner oder Smartphone speichern? (ab 17:26)

Last not least streiten sich Martin Fischer und Jan-Keno Janssen über die Gamescom beziehungsweise über Sinn und Unsinn von Virtual Reality. Beide berichten von ihren Highlights der Messe — die übrigens größtenteils nichts mit VR zu tun haben. (ab 38:41)

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

Kommentar verfassen