Computer und Kommunikation 25.06.2016

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikaton

1,2 Milliarden Euro für einen Supercomputer, der dem menschlichen Gehirn ähneln sollte und der dann aber doch nicht so funktionierte, wie er sollte: An diesen und ähnlichen Projekten gibt es Kritik, vor allem an der Förderung solcher Projekte durch die EU-Kommission. Zurecht, meinte Wissenschaftsexperte Peter Welchering im DLF. Peter Welchering im Gespräch mit Manfred Kloiber

Egal ob Facebook, Twitter oder Instagram: Milliarden Menschen nutzen soziale Netzwerke. Wie man diese aber sinnvoll nutzt, was man darf und was nicht, darüber machen sich nur wenige Gedanken. Das will die Gesellschaft für Informatik jetzt ändern und diskutiert aktuell in einem Arbeitskreis über Social-Media-Leitlinien. Ernst-Oliver Wilhelm im Gespräch mit Manfred Kloiber

Info-Update 25.06.2016
Die Gesellschaft für Informatik stellt Leitlinien für Social Media Systeme auf
Die EU-Kommission muss die Forschungsförderung in Sachen Supercomputer überdenke
Die Bundesregierung plant eine zentrale Behörde für Dechiffrierung
Der Streit um die künftige Leistungsüberprüfung von Supercomputern
Das Digitale Logbuch – Android

Meldungen:

Deutsche Bahn: Der Funkempfang in Zügen soll besser werden
Facebook: Mark Zuckerberg schützt sich mit Klebstreifen
Neues Gesetz: Moderne Stromzähler werden zur Pflicht
EU-Kommission: Roboter könnten zu elektronischen Personen werden
Apple: Apple legt den Kern von iOS offen
Prepaid-Karten: Die Anonymität für Prepaid-Kunden endet

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

Kommentar verfassen