c’t uplink 11.6

Video

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Nachdem wir letzte Woche eher die Linux-Umsteiger bedient haben, nerdet das uplink-Team diesmal komplett ab und beschäftigt sich mit Microsofts Linux-Subsystem unter Windows. Wie geht das und warum will man das eigentlich? Diese und andere Fragen beantwortet uns Peter Siering (0:50).

Johannes Merkert hat sich mit einem Raspberry Pi einen Zufallszahlen-Generator gebaut, der den Zufall im ganzen Heimnetz verteilt. Außerdem reden wir über weitere interessante Raspi-Projekte aus der neuen c’t (12:27).

Zum Abschluss zeigt Achim Barczok den neuen Kindle Oasis. Dessen halber Akku steckt in der Hülle. Dadurch ist das Gerät zwar handlicher, büßt aber auch deutlich an Laufzeit an. Ist der neue eBook-Reader wirklich 290 Euro wert? (25:15)

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

Kommentar verfassen