Computer und Kommunikation 09.04.2016

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von “Computer und Kommunikaton

Mit Ausschlussklauseln für Open-Source-Software wollen Entwickler ihre Produkte vor unrechtmäßiger Nutzung durch Militär oder Geheimdienste schützen. Sie fürchten, dass Menschen damit Schaden zugeführt werden könnte. Kritiker argumentieren, mit solch einer Klausel sei die Software keine freie Software mehr. Von Jan Rähm

Lizenzsperren: “Jeder Entwickler muss seinem Gewissen nach entscheiden”
EU-Superdatenbank: “Jeder einzelne EU-Bürger wird gläsern”
Netzpolitik: Internet-Carrier beklagen immer mehr Regulierung
Digitales Logbuch: Notenfälschung
Info-Update 09.04.2016

Meldungen

Smartphones: Smartphones können ein Risiko für Fußgänger sein
Breitbandinternet: Bundesnetzagentur erlaubt Telekom den Ausbau ihrer Kupfernetze mit Vectoring
Künstliche Intelligenz: SAP setzt auf künstliche Intelligenz
Programmiersprache: Swift wird populär
Software: WhatsApp sendet jetzt verschlüsselt

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

Kommentar verfassen