Computer und Kommunikation 26.12.2015

Audio

#Podcast #ComputerundKommunikation

Und hier noch kurz die neue Ausgabe von „Computer und Kommunikaton

Das Dokumentenmanagement für Asylverfahren, das Mautsystem Toll Collect oder die elektronische Gesundheitskarte: In Sachen Software tauchen gerade bei Großprojekten immer wieder Fehler auf. Auf dem 32. Chaos Computer Congress in Hamburg fordern die Spezialisten nun eine „Failosophy“, einen toleranteren Umgang mit Programmierfehlern. Von Peter Welchering

Sternzeit 26. Dezember 2015 Das flackernde schwarze Loch
Live vom 32. CCC in Hamburg: Interview Prof. Dr. Hannes Federrath, Uni Hamburg
Live vom 32. CCC in Hamburg: Interview Falk Garbsch, Chaos Computer Club
Live vom 32. CCC in Hamburg: Fehler in Programmen u. wie man sie verhindern kann
Immer wieder Ärger mit den Daten
Fuzzing oder wie man Software durch Belastung testet
Das Digitale Logbuch – Failytales

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

Computer:Club2 – TV-Sendung Folge 176

Video

#Podcast #ComputerClub2

Die neue Ausgabe des CCzwei (TV) gibt es hier zum Download: CCzwei 176 (TV)

Yi Kamera von Xiaomi – eine Alternative zur Gopro Hero
Taschenrechner von Texas Instruments
Apps und Applikationen von Google Play

Das alte Jahr endet mit der Folge Nr. 176 vom Computer:Club², dennoch werden ganz neue Themen vorgestellt. So beispielsweise die Yi Kamera von Xiaomi. Diese Actioncam wird derzeit im Internet zum wahren Schnäppchenpreis angeboten. Was die Kamera kann, welche Formate sie beherrscht und ob sie der GoPro Hero das Wasser reichen kann, wird von Wolfgang Rudolph gezeigt. Im Anschluß daran widmen wir uns der alten Technik und schauen auf programmiere Taschenrechner der Firma Texas Instruments. Als programmierbare Taschenrechner 1.000 DM und noch viel mehr kosteten, gehörten sie noch zu den technischen Spitzenprodukten. PC oder Tablet PC gab es damals natürlich noch nicht, so daß die Taschenrechner von Texas Instruments, u.a. der SR-50, SR-52, SR-56 oder SR-59 sowie der TI Printer PC-100 und der TI Programmer, schnell zu begehrten Objekten wurden. Weil es immer mehr und immer schneller neue Applikationen für Handy, Smartphone und Tablet PC gibt, werden zum Schluß der Sendung lohnenswerte Apps näher betrachtet. Weitere Informationen zur Sendung können unter http://www.cczwei.de abgerufen werden.

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

Technik Ranch 93

Video

#Podcast #TechnikRanch

Mittlerweile ist die neue Folge der Technik Ranch bei Youtube verfügbar!

Schlaftracker * Nvidia Shield * Paketschlitzer

Die Weihnachts-Ranch kümmert sich um Schlaftracker, Nvidias neue Konsole „Shield Android TV“ und einen dreisten Diebstahl bei DHL.
Mehr Details zum Test der Schlaftracker und zu den Ergebnissen des Schlaflabor-Vergleichs lesen Sie in c’t 25/2015 ab Seite 154: http://heise.de/-2910003
Weiteres zur Nvidia Shield Android TV steht in c’t 25/2015 ab Seite 88: http://heise.de/-2912137
Den Paketschlitzer bei DHL zum Nachlesen finden Sie in c’t 25/2015 ab Seite 86: http://heise.de/-2912175

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page

c’t uplink 9.8

Standard

#Podcast #ctuplink

Mittlerweile ist die neue Folge von c’t uplink bei Youtube verfügbar!

Anlässlich der aktuellen Folge wünscht das gesamte Team allen Zuhören und Zuschauern Frohe Weihnachten. Diesmal blicken wir mit Ronald Eikenberg auf die Sicherheits-Checklisten in der aktuellen c’t. Gemeinsam mit Kollegen hat er kompakt Empfehlungen zusammengestellt, um Geräte und Online-Dienste abzusichern. Auch für ihn selbst war dabei noch der ein oder andere Tipp dabei. Jo Bager hat gesammelt, was man alles noch aus einem eigentlich veralteten Tablet basteln kann. Er selbst hat sich zum Beispiel einen zweiten Bildschirm eingerichtet, auf den er jede Menge Informationen auslagert, die sonst nur Platz auf seinem Computerbildschirm einnehmen würden.

Schließlich werfen wir mit Christian Wölbert noch einen genauen Blick auf das neue Fairphone 2. Dank dessen zumindest ansatzweise modularen Aufbaus unterscheidet es sich merklich von den restlichen Smartphones. Das etwas andere Mobilgerät hat aber auch seine Schwachstellen, hat er im ausführlichen Test herausgefunden.

Teilen:
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someonePrint this page